Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kehrtwende beim Windows8-Look?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kehrtwende beim Windows8-Look?

    Anscheinend rudert Microsoft zurück....

    http://www.sueddeutsche.de/digital/u...s-an-1.1666995

    Mal gespannt was kommt...

    #2
    Na siehts dann wieder aus wie Win7? *gähn*

    Kommentar


      #3
      Leider hat die Süddeutsche keinerlei Informationen, deswegen ist auch der Artikel substanzlos.

      Es wird lediglich eine Sprecherin von Microsoft zitiert mit der Aussage, man wolle unter anderem auch Kundenwünsche berücksichtigen, und dass "Key Elements" verändert werden. In welcher Form das geschieht, ist unbekannt.

      Wie die Süddeutsche daraus die Schlagzeile macht: "Microsoft kündigt Kehrtwende bei Windows 8 an", ist ein Rätsel.

      Die MS-Sprecherin hat eine Kehrtwende nicht angekündigt. Doch genau das steht in der Schlagzeile.

      Kommentar


        #4
        Ja - aber neben der Schlagzeile (Auflage) drückt sie die Hoffnung vieler verzweifelter Windows-Nutzer aus.

        Kommentar


          #5
          Meine nicht. Nutze Win8 auf dem Notebook, Tablet (Acer W511) und ebenso Windows Phone 8 (Lumina 920).
          Zusammenspiel klappt super, ähnlich Mac und Iphone. Der Vorteil ist für mich, dass ich in Skydrive Ordner anlegen und meine Dateien schön verwalten kann. Bin mit dem Look und der Anwendung von Win8 hochzufrieden. Meinen Mac nutze ich selbstverständlich auch noch, ebenfalls seit Jahren zufrieden.

          Ich glaube ich bin einer der wenigen Nutzer, die sich in beiden "Welten" wohlfühlen


          #

          Kommentar


            #6
            Das stimmt nicht. Ich gehöre auch noch dazu. Aber ein Mac hat halt sehr viele Vorteile ;)

            Das Einzige, was mich beim Mac echt nervt ist das Kopieren vom linken Browser (oder irgendein anderes Fenster) in den rechten Browser (oder irgendein anderes Fenster). Beim Mac muss man immer einmal mehr klicken. Erst einmal, damit das Fenster aktiv wird, und dann nochmal für die Stelle, die ich kopieren will. Und wenn man das täglich einige Male machen muss, dann nervt das. Man kann das auch leider nirgendwo deaktivieren oder konfigurieren. Oder weiß jemand eine Lösung?

            Kommentar


              #7
              Finder-Tabs..?
              Totalfinder z.B.

              Kommentar


                #8
                Sieht gut aus, danke für den Tipp, rene204. Aber spare ich dadurch tatsächlich einen Klick?

                Kommentar


                  #9
                  @Jörn: Hast schon recht. Aber ich habe jetzt doch einige Artikel gefunden die schreiben, es würde wohl Änderungen geben in Richtung "Anpassung nach Win7"
                  Prinzipiell muss man halt ein wenig den etablierten Medien vertrauen und deren journalistisch Arbeit.
                  (Steinigt mich jetzt nicht - ich weiß dass da auch schnell ne Schlagzeile rausgehauen wird um Klicks zu bekommen)

                  Kommentar


                    #10
                    Naja, die Süddeutsche hat nicht geschrieben, dass es bei Windows 8 nach ihrer Meinung eine Kehrtwende geben könnte.

                    Sondern sie hat geschrieben, dass Microsoft diese Kehrtwende angekündigt hätte. Das ist aber nicht der Fall.

                    Das ist keine "journalistische Einschätzung" aufgrund der Erfahrung des Fachautors, sondern schlicht eine Falschmeldung.

                    Vertrauen muss man sich als Journalist verdienen, und in diesem Fall sehe ich keinen Grund, der Süddeutschen zu vertrauen.

                    Kommentar


                      #11
                      Boah ist der Jörn am Rumzicken... Egal ob er das Vertrauen des Lesers hat oder nicht, der Journalist kann/darf die Meldungen von Microsoft und der Financial Times so interpretieren wie er es möchte.. Es obliegt dem Leser daraus seine Rückschlüsse zu ziehen.. Ob es eine Falschmeldung ist, wird sich Ende des Jahres zeigen
                      MacBook Pro 15“ Late 2016 | iPad Pro 10,5“ | iPhone X | Apple Watch Series 3 LTE | Apple TV 4K

                      Kommentar


                        #12
                        Nein, hier muss man genau sein. Der Autor des Artikel hat eben NICHT seine Interpretation angeboten. In dem Artikel (speziell in der Schlagzeile) ist von einer Interpretation oder Meinung nichts zu lesen.

                        Wohlgemerkt, es geht nicht darum, ob Microsoft bei Windows 8 zurückrudert. Sondern es geht darum, ob sie es angekündigt haben, denn genau von einer solchen offiziellen Ankündigung berichtet die Süddeutsche: "Microsoft kündigt Kehrtwende bei Windows 8 an". Es gab aber keine Ankündigung.

                        Es ist ein großer Unterschied, ob man schreibt: "Merkel kündigt ihren Rücktritt an", oder ob man schreibt: "Ich glaube, Merkel könnte irgendwann zurücktreten, jedenfalls sagen das ein paar Leute".

                        Sotto: "Es obliegt dem Leser daraus seine Rückschlüsse zu ziehen."
                        Der Leser kann nur dann seine eigenen Rückschlüsse ziehen, wenn er mit korrekten Informationen versorgt wird. Hier wird er jedoch über eine Ankündigung von Microsoft informiert, die überhaupt nicht stattgefunden hat.

                        Sotto: "Ob es eine Falschmeldung ist, wird sich Ende des Jahres zeigen."
                        Nein, das wird sich nicht am Ende des Jahres zeigen. Die Meldung der Süddeutschen bezieht sich nicht auf die Zukunft. Wenn man schreibt: "Merkel erklärt ihren Rücktritt", dann ist damit nicht gemeint, dass sie vielleicht innerhalb ihrer Lebenszeit irgendwann zurücktritt, sondern es wird ein augenblicklicher Zustand beschrieben.

                        "Rentner gewinnt 40 Millionen Euro beim Lotto" bedeutet nicht, dass möglicherweise irgendwann (bis zum Ende des Universums) ein Rentner im Lotto gewinnt.

                        Sorry, aber wem dieser Unterschied egal ist, der braucht eigentlich gar keine Nachrichten mehr zu lesen.
                        Zuletzt geändert von Jörn; 08.05.2013, 23:31.

                        Kommentar


                          #13
                          Nun ja, ob es eine Mutmaßung war oder nicht, MS hat es versägt. Witziger Weise turnusgemäß.

                          Was ich jedoch viel spannender finde ist die Aussage, dass Larson-Green die Steve Ballmer Nachfolge antreten könne. Warum auch nicht? Das wäre mal was neues

                          ZDNet
                          Das habe ich nie gesagt.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von iEi Beitrag anzeigen
                            Mal gespannt was kommt...
                            Irgendwo sonst - ich weiss nicht mehr wo - habe ich gelesen, dass die große "Kehrtwende" wohl die Möglichkeit ist, direkt in den alten Desktopmodus zu booten. Ohne Login auf Metro. Von einem Startmenü stand da nichts, da soll wohl wie bisher metromäßig bleiben.

                            Korrektur: Startknopf soll wohl auch kommen. Sind aber beides eher Gerüchte.
                            (Golem-Artikel, siehe untere Hälfte)

                            Kommentar


                              #15
                              Die Leute wollen einfach das alte Windows, wie es war. Der neue Look mag zwar alteingesessene Mac-User erfreuen, die Windows-Kunden mögen das aber offensichtlich eher gar nicht, da es zu anders ist und überhaupt soll alles so bleiben wie es ist. MS ist selbst Schuld, wenn man fast 10 Jahre das gleiche schäbige OS verkauft und plötzlich im Jahres-Rythmus neue Versionen veröffentlichen will. Die Leute, die immer wieder mal etwas neues wollen, sind doch längst zu Apple gewechselt. Und wer so lange Windows XP verwendet hat, möchte offensichtlich bei dem verharren, was man "schon immer" benutzt hat oder interessiert sich generell gar nicht bzw. nur gezwungenermaßen für sowas wie "Computer".

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X