Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fusion Drive selbst erstellen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fusion Drive selbst erstellen

    Seht selber auf Youtube da hat mein Kumpel Domink ein Video eingestellt wie man das macht, ich habe es nachgemacht und?... absolut Genial

    Aber seht selbst...

    https://www.youtube.com/watch?v=jrrAs-SQOcA

    #2
    HAHAHAAH

    Ich wollte gerade einen Thread mit demselben Titel und demselben Video machen. Habe ich heute morgen gemacht und ist wirklich genial
    Wenn die Dämmerung einsetzt, ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen.

    Kommentar


      #3
      Also macht Apple praktisch dann ja auch nichts anderes, außer Geld dafür zu
      verlangen oder?

      Kommentar


        #4
        Scheint so....

        Aber bestimmt wird das einer außeinander nehmen. Dann kann man das mit Sicherheit sagen
        Wenn die Dämmerung einsetzt, ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen.

        Kommentar


          #5
          Da bin ich mal gespannt, wäre Lustig wenn da was ans Tageslicht kämme...

          Kommentar


            #6
            Ich auch ^^

            Das wäre aber auch Beschiss. Naja die Preise stehen ja noch nicht fest. Ich wollte mir eigentlich einen iMac mit 1TB Fusion Drive holen. Hoffentlich verlangt dann Apple nur was für die Festplatten, sonst wirds teuer
            Wenn die Dämmerung einsetzt, ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen.

            Kommentar


              #7
              Das Geld für das Drive kannst Du glaube ich jetzt sparen!

              Kommentar


                #8
                Ja

                Naja wie gesagt, ich hoffe Apple senkt die Preise da etwas, da ja SSD ' s günstiger werden
                Wenn die Dämmerung einsetzt, ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von AppleiPodFan Beitrag anzeigen
                  Ja

                  Naja wie gesagt, ich hoffe Apple senkt die Preise da etwas, da ja SSD ' s günstiger werden

                  Das hoffe ich auch für uns alle,aber Apple ist eine "kleine","arme" Firma und daher brauchen die jeden Cent

                  Kommentar


                    #10
                    Fusion Drive ist eine tolle Sache! Das man es auch auf "älteren" Mac's aktivieren kann ist aus meiner Sicht der Hammer.

                    Ich hatte mir am Dienstag eine SSD Samsung 830 mit 256 Gb bei Amazon für 149,- € und ein Optibay bestellt und am Donnerstag erhalten. Ich wollte sie an Stelle des Superdrives in meine iMac 27" / Mid 2010 einbauen, was ich auch gemacht habe. Nutzen wollte ich sie als Systemplatte und die interne 1 Tb-HDD als Datenplatte.
                    Bei Recherchen zum SSD-Einbau bin ich dann auf die Möglichkeit des Aktivierens von Fusion Drive auf älteren Mac's gestossen und das einige User es schon erfolgreich nutzen.
                    Also habe ich einfach auch ein Fusion Drive eingerichtet und mein TimeMachine-Backup zurückgespielt, was am längsten dauerte -> alles läuft einwandfrei und sehr viel performanter. Wie erwartet.

                    Ich kann es nur empfehlen!

                    Kommentar


                      #11
                      Ob dus mir glaubst oder nicht, letztes Jahr habe ich die selbe Platte für über 200€ gekauft. So fallen die Preise.....
                      Wenn die Dämmerung einsetzt, ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen.

                      Kommentar


                        #12
                        Der Preisverfall / mehr für den gleichen Preis ist bei solchen Produkten ja immer gegeben.
                        Also erwarte kein Mitleid

                        Kommentar


                          #13
                          Ne erwarte ich nicht..... Keine Sorge
                          Wenn die Dämmerung einsetzt, ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen.

                          Kommentar


                            #14
                            In dem Video wurde die Partition im Terminal erstellt. Könnte das nicht auch im Festplatten Dienstprogramm funktionieren? Hat das schon mal jemand probiert? Ich bin auch am überlegen, ob ich mein MBP einmal neu aufsetze und dabei die SSD und die HDD zu einem Fusion Drive zusammenfasse.

                            Dann hatte ich noch eine weitere Idee: Wäre es möglich, eine SSD und mehrere Festplatten in einem Mac Pro zu einem Fusion Drive zusammenzufassen?


                            mfg

                            Special_B

                            Kommentar


                              #15
                              Habe eine Frage: Habe auch kein SuperDrive mehr sondern seit knapp einem Jahr eben SSD und HDD und auch den Benutzerordner auf der HDD. Vorgegangen wie hier.

                              Da Time Machine im Backup 2 Festplatten anlegt, und zwar komplett getrennt, ist meine Frage, wie man die wieder zu einer zusammen bekommt?

                              2. Hm, doof dass BootCamp zmd. vorerst nicht unterstützt wird...daher warte ich denke ich noch...
                              Zuletzt geändert von nexus; 12.11.2012, 10:27.
                              "Meine Defintion von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen."
                              Harald Juhnke

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X