Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Apples Preispolitik

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Zitat von mdmtv Beitrag anzeigen
    Glaubt hier irgendjemand, Hilfiger-Klamotten werden wegen ihrer tollen Baumwoll-Qualität (...) gekauft?
    Ob ich das glaube, weiss ich nicht, aber ich bin dort Stammkunde, weil die Mode gut aussieht und die Qualität immer stimmt. Dazu gibts immer lecker Kaffee beim Einkaufen und persönliche Betreuung. Das schätze ich sehr. Mit der Qualität habe ich bei Hilfiger nie Probleme und genau deshalb gebe ich dort das Geld sehr gerne aus. Ich weiss, was ich bekomme.

    Da hast Du ein sehr gutes Beispiel gebracht. Ähnlich ist es bei Apple. Eigentlich müssten Hilfiger Kunden auch Apple Kunden sein. In beiden Fällen stimmt die Qualität.

    Ob es die mittlerweile auch bei C&A gibt, weiss ich genau so wenig, wie ich mich mit den PC's in MediaMarkt auskenne. Genau das ist ja auch der Sinn von starken Marken. Haben die Kunden erst mal vertrauen gefasst, sind sie auch treu und das ist doch eine gute Sache. Es vereinfacht meine Welt. ich muss nicht immer alles neu erforschen und überall der schlauste sein. Habe ich eine Sache gefunden, dann bin ich damit auch zufrieden und gut ist.

    ... und ich meine: Es ist den Preis WERT. In beiden Fällen. Hilfiger und Apple
    Das habe ich nie gesagt.

    Kommentar


      #32
      Bin ich doch. Ich find's kindisch darüber zu mutmassen, ob Image und Lifestyle eine Rolle spielen. Auch dass Du Dich "setzen musst" über diese "Erkenntnis" finde ich kindisch. Das ist mein Beitrag zu dem von Dir eröffneten Thread, werde ich ja wohl äußern dürfen, die Fans Deines Blogs werden es evtl. anders sehen.

      Kommentar


        #33
        Zurück zur Sache. Wie lauten Deine Argumente?
        Das habe ich nie gesagt.

        Kommentar


          #34
          Welche Argumente? Deine Kunden haben doch gerade meine Darstellung bestätigt.

          Kommentar


            #35
            Zitat von mdmtv Beitrag anzeigen
            Es ist wohl offensichtlich, dass Apple vor allem von dem Image lebt, das Apple transportiert, was denn sonst?
            Ich schätze dagegen, es liegt an der Qualität und dem Mehrwert der Produkte. Apple war schon immer hip und hatte ein exzellentes Image. Trotzdem gingen sie fast Pleite. Nachdem sie angefangen haben, Qualität zu produzieren, ging es dann irgendwann steil nach oben.

            Apples heutige Image ist das eines bösen großen Unternehmens. Man ist doch hoffnungslos Fanboy und verblödet, wenn man Apple Produkte kauft. Das soll Menschen zum kaufen animieren?

            Kommentar


              #36
              Zitat von mattin Beitrag anzeigen
              Man ist doch hoffnungslos Fanboy und verblödet, wenn man Apple Produkte kauft. Das soll Menschen zum kaufen animieren?
              Das hätten einige Leute wohl gerne, aber ich erlebe es genau anders herum, es sei denn, dass Geschäftsführer, Top-Manager und Entscheider als "verblödete Fanboys" bezeichnet werden können. Dem ist nicht so.

              Die Preise werden dann interessant, wenn man Produkte austauschen kann. Preise sind dann ein Thema, wenn es Alternativen gibt. Preise stehen ganz oben, wenn es um Einmalgeschäfte geht. Alles das hat Apple im Griff.

              Wir kaufen Apple, weil es keine echte Alternative gibt, wir langfristig orientiert sind (meinetwegen auch langfristig immer was innovatives, also neues) und weil wir gute Erfahrungen mit den Produkten machen. Zumindest bessere, als mit den dargebotenen PC-Alternativen.
              Das habe ich nie gesagt.

              Kommentar


                #37
                Und wer kauft dann Vertu?
                Es gibt vermutlich mehr als 100 Meter Literatur zum Thema Wahrnehmung und Bedeutung des sozialen Status im privaten und gesellschaftlichen Umfeld. Wer ernsthaft behauptet, Apple würde nicht Teil dieses "Spiels" sein, wird von mir in der Tat als Fanboy bezeichnet.

                Kommentar


                  #38
                  Es kann ja sein, dass Menschen mit sehr viel Geld, Apple Produkte kaufen, weil sie glauben, dass die cool sind. Da spielt Geld dann keine Rolle, man konsumiert zum Spass und im Trend.

                  Aber die Millionen Normalverdienenden geben nicht so einfach Geld aus. Ich kenne Niemanden, der seinen Apfel nicht deswegen gekauft hat, weil ihn das Produkt überzeugt hat.

                  Kommentar


                    #39
                    Zitat von mdmtv Beitrag anzeigen
                    Und wer kauft dann Vertu?
                    Was ist das? Vertu? Kenn ich nicht. Klär mich mal auf.
                    Das habe ich nie gesagt.

                    Kommentar


                      #40
                      Zitat von DerSchnelleElch Beitrag anzeigen
                      Kann es sein, dass die gewaltigen Umsatzzahlen also zum großen teil durch Neukunden erzeugt werden?
                      Es muss ja so sein, da bisher von jeder Gerätegeneration mehr verkauft wurde als von allen anderen vorher zusammen. Sobald Apple darauf angewiesen ist, dass Altkunden Geräte ersetzen ist die Wchstums-Blase IMHO geplatzt. Regelmäßige Updates von Apple-Produkten kann ich mir bei der ganz breiten Kundennasse nämlich nicht vorstellen.

                      Kommentar


                        #41
                        Apple hat angeblich über 50% Kunden aus dem Windowslager bzw Neukunden.

                        Kommentar


                          #42
                          Zitat von DerSchnelleElch Beitrag anzeigen
                          In Summe bin ich aber überrascht, dass doch so viele hier sagen, Apple sei zu teuer und den Preis nicht wert. Das kann ich nicht nachvollziehen.
                          Zu so einem Wert gehört auch eine gewissen Beständigkeit. Das "new iPad" nach gerade 6 Monaten durch ein doppelt so schnelles zum gleichen Preis zu ersetzen ist da extrem kontraproduktiv.

                          Kommentar


                            #43
                            Zitat von mdmtv Beitrag anzeigen
                            Dafür muss man keine 7 Banker befragen, da reicht die Gruppe Teenies an der Bushaltestelle.
                            Doch doch ist besser so. Die 7 Banker haben für den Kurs bestimmt kräftig Geld bezahlt. Die Teenies an der Bushaltestelle zocken eher Dich ab

                            Kommentar


                              #44
                              Hossa, den versteh' jetzt nichtmal ich. </Ironie>

                              Kommentar


                                #45
                                Zitat von DerSchnelleElch Beitrag anzeigen
                                Was ist das? Vertu?
                                Mach Dir selbst ein Bild: http://www.vertu.com/de-de/default.aspx

                                Wenn Du mich fragst: Olle Nokia-Hardware in edlen Geh&#228;usen mit dem einzigen Ziel, den Besitzer als jmd. darstellen zu k&#246;nnen, der sich f&#252;r 10.000+ Euro ein Telefon leisten kann.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X