Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sind die Applestore Geniuses wirklich gut?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sind die Applestore Geniuses wirklich gut?

    Ich habe eine Erfahrung von Samstag zu berichten:

    Ich war zufällig am Samstag in Oberhausen/Centro und habe mir für diesen Morgen einen Termin gemacht. Der Laden war wie immer völlig überlaufen und das schon ab 10:00Uhr. Da sind sogar Schlangen vor dem Laden wenn es keine Eröffnung ist (oder ist jeden Tag die Eröffnung zu feiern?)
    Meine Frau und ich sind um Punkt 10:00Uhr in den Laden rein und wurden in etwa so begrüßt:"Ja einen Termin habt ihr aber es kann dauern, ihr seht ja was hier los ist! "Zu den anderen Leuten die keinen Termin hatten wurde gesagt:"Stellt euch auf eine lange Wartezeit ein" und dann wieder zu uns: "wir versuchen euch pünktlich dran zu nehmen, kann aber ein paar Minuten dauern!"
    Ich war schon angefressen, weil mich dieser Lärm in den Stores so dermaßen aufregt! Jetzt war es superlaut.
    Dabei hatte ich das iPhone4s, das diesen Videokamera Bug bei dem kein Ton sondern nur Rauschen aufgezeichnet wird dabei und mein iPad2 bei dem deutlich viel Staub unter dem Display war.

    Nach 10min Verspätung kam dann ein Genius, sogar zwei weil ich gleichzeitig einen Termin für mich und einen für meine Frau gemacht habe, denn wir haben unterschiedliche Apple ID's.
    Der eine, der sich um meine Frau kümmerte war schon ein bisschen älter wirkte aber kompetent. Er erkannte das Problem gleich und sagte das iPhone wird gegen ein neues getauscht. Okay!
    Er fragte nach dem Backup und wir sahen nach: am Tag vorher war noch eines in iCloud erstellt worden. Mir wurde leider keine Zeit gelassen ein neues im Laden zu erstellen! Er dampfte ab und kam später mit einem neuen iPhone an: meine Frau war ganz nervös und dankbar, ich auch weil es so prompt geklappt hat. Also Karte rein und aktivieren, Backup einspielen und....Backup? Wo isses denn? Keines zu sehen sich mal versucht KEIN BACKUP!

    hm...

    In der Zwischenzeit wurde mein iPad getauscht mit der Begründung: "homebutton temporary no function" Ich hob die Augenbrauen. "Staub unter dem Display wird nicht als Fehler von der Software vorgeschlagen", sagte der Genius. Naja is ja auch egal wenns trotzdem getauscht wird. Ich erhielt ein neues und war skeptisch wegen dem Backup, aber DAS wurde angezeigt und ich konnte problemlos wiederherstellen.

    Beim iPhone ging nix! Der Genius verschwand mit Achselzucken.
    Ein arg ergrauter Store Mitarbeiter sah mein sorgenvolles Gesicht, kam zu mir und fragte was denn los wäre, ob er helfen kann.
    Ich erzählte ihm Ales und er meinte das wäre ihm auch schon passiert und man müsse nur öfters probieren bis das Backup angezeigt wird.

    Leider immer noch nix. Also das iPhone neu konfiguriert und die wichtigsten Apps neu eingerichtet. WhatsApp Kommunikationsverlauf futsch...na egal. Es ging.

    Jetzt sitze ich zuhause und wollte nochmal testen ob das Backup jetzt angezeigt wird.



    Ich kochte! Meine Frau hat derweil Unsinn gemacht und es mit iTunes gekoppelt..aber seit iCloud hat iTunes kein Backup mehr gemacht..grrrr! Mai Frau stellte das iPhone wieder her und die Fotos die sie derweil gemacht hat waren futsch...

    Ich kochte auf 7!

    Dann ein Geistesblitz: Was wenn es an der Softwareversion des getauschten iPhones lag? Das getauschte hatte 5.01...ich machte ein Softwareupdate auf 5.1.1 und machte erneut die Wiederherstellung.
    Ich kam zu dem Menüpunkt "aus Backup wiederherstellen" Ich schwitzte jetzt dermaßen...
    ...aus iCloud Backup wiederherstellen...
    und es wurden zwei Backups angezeigt!!!
    Kann das wahr sein? Wissen die Fuzzis im Applestore das etwa nicht?
    UNGLAUBLICH welche Ärger ich deswegen hatte.

    Fazit: ein Backup einer neuen iOS Verion kann nicht von einer niedrigeren iOS Version wiederhergestellt werden! Ganz simpel!

    Ich bin jetzt jedenfalls extrem misstrauisch was Genuines angeht.
    Kann sein weil der Laden so voll war, aber so ist es doch immer?
    Bin hier zu finden: neckbreaker.de

    #2
    Du hast also beide Geräte ohne grosses Tamtam getauscht bekommen, und bist dennoch stinkig?

    Und mir persönlich ist es schon völlig unverständlich, wieso man vorher nicht auf jeden Fall ein iTunes-Backup erstellt, wenn man davon ausgeht, dass das Gerät getauscht wird.

    Ansonsten, und ich will nicht verallgemeinern, zur Kompetenz der Store-Mitarbeiter:

    Zitat von User-ID Beitrag anzeigen
    ... vor allem weil ich dann ein blaues T-Shirt anhaben werde
    scnr

    Kommentar


      #3
      Ich prangere die ach so tolle iCloud an! Ausserdem lernt man unter Schmerzen viel besser !

      Es ist eben so: wenn man der Meinung ist alles ist super sicher und alles ist einfach, wirft man jahrelang antrainierte Verhaltensweisen schnell über Bord !

      Nachtrag: Das iCloud Backup für das iPad konnte ich erst zuhause fertigstellen. Hier wurde mir das iCloud Backup angeboten obwohl NICHT die neueste iOS Version am getauschten iPad installiert war.
      Bin hier zu finden: neckbreaker.de

      Kommentar


        #4
        Zitat von Jadawin Beitrag anzeigen
        und bist dennoch stinkig?
        Ich bin eh dauer-stinkig
        Bin hier zu finden: neckbreaker.de

        Kommentar


          #5
          Zitat von applelizer Beitrag anzeigen
          Ich war schon angefressen, weil mich dieser Lärm in den Stores so dermaßen aufregt! Jetzt war es superlaut.
          In so einen Shop wüürde ich keinen Fuß setzen! Für einen Premium Shop erwarte ich keine Kaufhaus Atmosphäre, da kann Apple noch viel lernen!


          Zitat von applelizer Beitrag anzeigen
          Also Karte rein und aktivieren, Backup einspielen und....Backup? Wo isses denn? Keines zu sehen sich mal versucht KEIN BACKUP!
          Kein Backup? Der blanke Horror! Es zeigt sich eben immer wieder das man der iCloud keine wichtigen Daten anvertrauen soll, und wenn doch, dann nur wenn man die gleichen Daten auch lokal hat. Ich nutze iCloud Backup nur für unterwegs, mache also alle paar Tage mal eines und sonst immer täglich per iTunes lokal. Aber was will ich eigentlich mit einem iCloud Backup unterwegs, wenn ich kein WLAN habe? tja, Apple....

          Kommentar


            #6
            Kann mir mal jemand den Sinn erklären, warum man sich mit einem iCloud-Backup den eh knappen iCloud-Speicherplatz reduziert, wenn man sowieso einen PC/Mac sein Eigen nennt? Ich habe die Backup-Funktion noch nicht mal ausprobiert...

            Merke: Man muss nicht alles nutzen, nur weil Apple es anbietet...

            Kommentar


              #7
              Ich bin eben gerne am testen und...bin jetzt auf die Schnauze gefallen. So einfach ist das!
              Bin hier zu finden: neckbreaker.de

              Kommentar


                #8
                Zitat von Ruegge Beitrag anzeigen
                Für einen Premium Shop erwarte ich keine Kaufhaus Atmosphäre, da kann Apple noch viel lernen!
                Jau. Vor allem von B&O und Konsorten, von denen ja niemand neidisch auf Apples Store-Erfolgen schielt. Überhaupt gilt Apples Modell ja als exemplarisches Beispiel dafür, wie man es keinesfalls machen sollte.

                Aber vielleicht wäre es wirklich sinnvoll, Absperrungen und Einlasskontrollen wie bei Hollister gegenüber oder überhaupt den Läden der Muttergesellschaft Abercrombie & Fitch zu machen, die für määächtige Premium-Warteschlangen sorgen!
                Kommt ja augenscheinlich auch bei den Kids immens gut an! (Ich meine die, die die Klamotten kaufen, nicht die, die sie produzieren.) Na ja, wer's braucht....

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Jadawin Beitrag anzeigen
                  Absperrungen und Einlasskontrollen wie bei Hollister gegenüber oder überhaupt den Läden der Muttergesellschaft Abercrombie & Fitch zu machen, die für määächtige Premium-Warteschlangen sorgen!
                  Sowas habe ich im Centro tatsächlich gesehen und da ich mich nicht für Modeläden interessiere habe ich nach Nachfrage bei meiner Frau es bei Achselzucken ihrerseits es gelassen nachzufragen.
                  Bin hier zu finden: neckbreaker.de

                  Kommentar


                    #10
                    @applelizer: Ja, im AppleStore Centro rennen nur noch unqualifizierte Mitarbeiter rum! (okay, ein paar ausnahmen gibt es )

                    Meine Erfahrungen sind auch eher düster Geräte die kaputt sind werden zwar immer getauscht (iPad und iPhone) aber wenn man wirklich mal Hilfe zum Mac braucht kann man den Laden vergessen.
                    Anfangs waren da noch Mitarbeiter die mit Herz dabei waren. Jetzt rennen da teilweiße nur noch Anfang 18 Jährige rum denen Apple am Arsch vorbei geht und die nur da sind um sich ihr Taschengeld aufzustocken.

                    Auch der Kunde spielt da keine große rolle mehr. Denn wie du schon sagst man wird warten gelassen und einfach nicht angemessen behandelt, finde ich.

                    sche*ß Laden!!!

                    Kommentar


                      #11
                      Das muss einfach damit zusammenhängen das Tim Cook jetzt Chef ist!
                      Ich sehe das wie ihr und werde ab jetzt wieder zu Media-Markt gehen wenn es ein Problem gibt. Da wird einem nämlich wirklich noch geholfen.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X