Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kauft Apple Löwe?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kauft Apple Löwe?

    Scheinbar verhandelt Apple mit Löwe über eine Übernahme.

    http://thenextweb.com/apple/2012/05/...acturer-loewe/

    Nach einem Löwe Konzept könnte bei einer erfolgreichen Übernahme der Apple Fernseher dann nur aus einer Glasscheibe bestehen mit Lautsprecher unten dran. Würde zu Apple passen.

    Ich bin mir noch nicht sicher, ob mir so ein Fernseher gefallen würde. Wer will schon sehen, wie es hinter meinem Fernseher aussieht.

    Eines ist aber schon sicher, ich gehe schon einmal Glasreiniger kaufen.


    #2
    Passen würden sie denke ich ganz gut zusammen.
    Ich sage häufig, mein Löwe Fernseher den ich mir vor 10 Jahren gekauft habe war im Grunde genommen mein erstes Apple Gerät.

    Kommentar


      #3
      mein erster fernseher in meinem jugendzimmer mit meinem bruder zusammen war auch ein löwe. ich fänds super.
      twitter: @macwernersen | facebook: /kraus.werner | iMessage: woern @ mac.com

      Kommentar


        #4
        Das wären dann aber die ersten Fernseher von Löwe, die nur ein Jahr Garantie haben!
        iMAC 27 i7 (late 2009), Mac Mini i7+i5 (late 2012), ipad 4 64GB, iphone 4s 64GB

        Kommentar


          #5
          Loewe hat dementiert...

          http://www.heise.de/newsticker/meldu...e-1574417.html

          Kommentar


            #6
            Schade!

            Kommentar


              #7
              Mal ehrlich, was hätte Apple denn mit diesem Kauf auch gewonnen?

              Einen starken Markennamen? Apple hat doch selbst einen stärkeren.

              Erfahrung im Bereich Produktdesign? Kann Jonathan Ive etwa keinen guten Fernseher entwerfen?

              Know-How im Bereich Fernsehen? Das ist nun auch kein Hexenwerk, das Apple nicht selbst könnte.

              Expertise und Kapazitäten in der Fertigung der Geräte? Loewe ist nun kein Hersteller, der TVs in der Stückzahl vertreibt wie Apple sie wohl gern vertreiben würde. Außerdem mussten sie auch keinen Handyhersteller kaufen um das iPhone auf den Markt zu bringen....

              Außerdem bezweifle ich stark, dass der Apple Fernseher (wenn es denn einen geben wird) einen herkömmlichen Antenne/SAT/Kabel-Tuner haben wird. Apple würde versuchen "den Fernseher neu zu erfinden", indem es ganz auf IP Technik setzt. Wie das T-Home System der Telekom etwa, denn eine Internetverbindung bräuchte das Geräte ja sowieso, warum also nicht das TV-Programm auch darüber empfangen. Und mit hochauflösender Displaytechnik hat Apple nun selbst auch viel Erfahrung.

              Letztlich wäre das ganze doch nur ein großer Bildschirm mit eingebautem und aufgebohrtem AppleTV. Bei dem Preiskampf im TV-Segment ist es aber fraglich, ob für Apple mit einem solchen Fernseher unterm Strich überhaupt mehr zu verdienen ist als mit einer Box wie AppleTV alleine.

              Schließlich ist auch der Markt für Leute, die schon einen Fernseher haben und diesen mit einer günstigen Box ergänzen, deutlich größer als der Markt der Leute, die sich für das neue TV-Vergnügen gleich einen komplett neuen Fernseher kaufen würden.

              Der einzige lohnenswerte Grund wäre ein Patentportfolio. Aber ich weiß nicht, ob Loewe das hat.

              Kommentar


                #8
                Loewe kann sich zum. freuen - ihre Aktien steigen (:

                Kommentar


                  #9
                  Die Firma heisst übrigens "Loewe". Nicht "Löwe", auch wenn das dann viel besser in den Raubtierzoo von Apple passen würde.

                  Kommentar


                    #10
                    Die Leute haben sich auch nur deshalb so gefreut, weil der Kauf von Loewe ein iTV tatsächlich in Aussicht stellen würde.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X