Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Macnews-Relaunch-Katastrophe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Die Macnews-Relaunch-Katastrophe

    Giga führte letzte Woche.einen Relaunch Ihrer Website durch. Das Ergebnis ist erschreckend und führt zur Vernichtung uns liebgewonnener Seiten wie Macnews und Benm.at. Die Inhalte sind nun nur noch Beiwerk für die penetrant geschaltete Werbung. Informationen sind schwer zugänglich. Es ist schade, dass man bei Giga nicht verstanden hat was Apple-User wollen, oder hat sich die Apple-Gemeinde so verändert, dass wir nun in unseren Ansprüchen gleichgestellt mit "Spielkinder" sind? Wie gefällt Euch die neue Macnews-Seite?
    - Tach auch! -

    #2
    ACH DU ALARM!

    Das sieht ja schlimm aus... Ist mir so noch gar nicht aufgefallen, da ich idR. nur den Macnews.de RSS-Feed lese und ggf. direkt zu dem Inhalt des Artikels komme. Habe mir jetzt mal die Startseite angeschaut. Das ist echt eine Verschlimmbesserung von Macnews.de!
    Gut, Echte Internetwerbung ist mir jetzt nicht aufgefallen, dank Adblock Plus. Habe aber mal geschaut, wie es ohne Adblocker aussieht, soo viel schlimmer ist das jetzt auch nicht.

    Trotzdem hat die Seit immens an Qualität verloren, leider. Aber das ist ja oft so, wenn solche Seiten in größere Verlage einverleibt werden.

    Kommentar


      #3
      Die neue macnews-Seite ist einfach nur noch katastrophal.

      Wie gut, dass man auf gute, ehrwürdige Mac-Blogger ausweichen kann.
      Was ich derzeit mehr denn je tue.
      Der frühe Vogel kann mich mal · die zweite Maus bekommt den Käse.

      Kommentar


        #4
        Ich hab die Seite aus meinen Links entfernt!
        Die Seite ist unübersichtlich geworden und bietet keinen nennenswerten Mehrwert.
        Gehört macbay jetzt auch zu Giga? Der Dienst war/ist gut.
        Mit freundlichem Gruß
        MunichMacy

        Kommentar


          #5
          Sehr unübersichtlich!
          Dabei ist der Inhaltskasten oben, mit den wichtigsten Artikeln, sehr gut, aber alles was darunter folgt ist optisch eine Katastrophe, auch weil Werbung und Artikel ständig abwechseln und nicht klar voneinander abgesetzt sind. Die Seite wird nur noch per RSS gelesen, alles andere ist unzumutbar.

          Kommentar


            #6
            Die hatten doch zwischenzeitlich schon mal einen kleineren Designwechsel, aber das hier ist noch viel schlimmer.
            Am besten gefiel mir das Design, wie es noch vor etwas 2 Jahren war.
            Einfach und überschaubar. Bei mir sind die auch aus dem RSS geflogen, da gibt's Besseres.

            Kommentar


              #7
              Schade. War meine erste Anlaufstelle wenn es um Nachrichten rund um Apple ging...werde wohl zu MTN ausweichen, oder habt ihr andere gute Alternativen?
              "Meine Defintion von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen."
              Harald Juhnke

              Kommentar


                #8
                Zitat von nexus Beitrag anzeigen
                oder habt ihr andere gute Alternativen?
                appleinsider.com, macrumors.com, oder iphoneblog.de, fscklog.com. Aber Vorsicht, die könnten, im Gegensatz zu MN und MTN, Spuren von Kompetenz enthalten.

                Kommentar


                  #9
                  Heute ist das Installieren von AdBlock in jedem Browser ein muss. Hatte bis jetzt nie Probleme und sehe den ganzen sch*** einfach nicht mehr

                  Und im Safari ist der "Reader"-Button eine wahre Freude. Funktioniert nicht immer perfekt, aber mit macnews.de klappt das auch prima.

                  Kommentar


                    #10
                    Bei mir ist besteht die Linksammlung zum Thema Apple auch hauptsächlich aus Macrumors, dem iPhoneBlog und einer Mischung aus Engadget und the Verge (für die andere Perspektive)

                    Kommentar


                      #11
                      Kurzes OT zum Thema AdBlock: Das funktioniert bei Safari leider längst nicht so gut wie AdBlock Plus in Firefox...
                      "Meine Defintion von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen."
                      Harald Juhnke

                      Kommentar


                        #12
                        Es ist wirklich unglaublich wie Boulevardesk sich MacNews nun verhält!
                        Bin hier zu finden: neckbreaker.de

                        Kommentar


                          #13
                          @nexus: Echt? Bei mir schon. Sehe fast nie Werbung. Liegt vielleicht aber an den Seiten, die ich besuche (sind ehrlich gesagt nicht so wahnsinnig viele).

                          Kommentar


                            #14
                            Ich denke, die beste Adblock-Lösung in diesem Fall ist Macnews aus den Lesezeichen zu entfernen und leider zu vergessen. Schlimm für Giga, gut für mich. Schade. Ich bin kein Feind von Werbung, sie hat ja gwissermaßen einen Sinn zur Finanzierung, aber bei Giga bekommen die den Rand nicht voll, habe ich das Gefühl. Lieber zahle ich für Mac-Tv und lasse mich gut unterhalten.
                            - Tach auch! -

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X