Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bill Gates sucht Familienanschluss

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bill Gates sucht Familienanschluss

    Mit Seinfeld:

    http://www.apfeltalk.de/forum/conten...lljobsbio.html

    PS: Auch hier, finde ich, beweist er wieder Größe, wie er auf Jobs Bio reagiert.

    #2
    Als "Rentner" finde ich Bill bedeutend sympathischer als als MS CEO.

    Schade dass das Steve nicht vergönnt war ein Leben nach Apple zu führen. Wäre interessant gewesen ob er da menschlicher / lockerer geworden wäre oder ob er auch mit normaler Lebenserwartung als rastloser Visionengetriebener Mensch gestorben wäre.
    QWallyTy
    Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

    Kommentar


      #3
      sehe ich genauso QwallyTy.

      Werden wir leider nicht erfahren.
      Genug Apple Zeugs über viele Jahre

      Kommentar


        #4
        Ich fand Gates schon auf der D8 Conference Diskussion mit Jobs sehr sympathisch. Vor allem, als Mossberg fragte, was sie am jeweils anderen schätzen oder gerne von ihm haben würden.

        Ist ja auch in der Jobs Bio beschrieben:

        Gates erzählte ganz natürlich, dass er gerne den Geschmack von Jobs hätte. Job ist sichtlich überrascht und es fällt ihm schwer, zu erwidern.

        Kommentar


          #5
          Zitat von QWallyTy Beitrag anzeigen
          ob er da menschlicher / lockerer geworden wäre.
          hä?
          versteh ich nicht - als ob Jobs unmenschlich oder unlocker gewesen sei
          schau dir auf youtube seine stanford rede an, da zeigt sich was für ein mensch er war ...

          Kommentar


            #6
            In der Öffentlichkeit reden und sich seinen Mitmenschen gegenüber verhalten sind zwei sehr unterschiedliche Dinge......

            Kommentar


              #7
              in der Öffentlichkeit über Menschen (schlecht) reden, die man nur vom Hörensagen kennt und denen man keine Möglichkeit zur Darstellung der eigenen Sicht lässt ... find ich ekelhaft

              Kommentar


                #8
                Mag sein, aber was hat das mit dem Thema zu tun?

                Kommentar


                  #9
                  @UserID
                  ich beziehe mich darauf dass Jobs "verbissen" an seinen Visionen zu Apple festgehalten hat und dies - so zumindest der Eindruck der Bio - eine sehr hohe wenn nicht gar die höchste Priorität in seinem Leben hatte. Die Android Zitate - wenn auch aus dem Zusammenhang gerissen - zeigen IMHO auch sehr gut das er recht hart und verbissen an seine Sache geglaubt hat.

                  Und mit etwas das nicht zumindest indirekt mit seinem Job zu tun hatte hat man Steve glaube ich nie in der Öffentlichkeit gesehen. Daraus meine Schlussfolgerungen.

                  Denn wir können beide nur Vermutungen anstellen / uns unsere Meinung bilden da wir Steve oder dessen Familie nicht kannten / kennen.
                  QWallyTy
                  Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

                  Kommentar


                    #10
                    Kriminell bleibt Kriminell oder? Egal, ob der Onkel jetzt versucht, sein Image aufzubessern.

                    Kommentar


                      #11
                      Wenn ich mir so die Biografie von Steve Jobs durchlese, und ich habe bis jetzt einige hundert Seiten durch, dann kommt mir bei ihm ebenfalls oft das Wort "kriminell" in den Sinn...

                      Kommentar


                        #12
                        Natürlich. Ist ja mal wieder alles anders im Lalaland.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von lm57400 Beitrag anzeigen
                          dann kommt mir bei ihm ebenfalls oft das Wort "kriminell" in den Sinn...
                          Oft sogar? Wo denn?

                          Kommentar


                            #14
                            An vielen Stellen im Buch.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitier doch mal was!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X