Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Microsoft zeigt uns seine Vision der Zukunft

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Microsoft zeigt uns seine Vision der Zukunft

    Microsoft zeigt uns mal wieder ein tolles, innovatives Video, ich bezweifle aber, dass das was sie da zeigen jemals der Realität entsprechen wird.
    Vom UI her werden Apple Anwender sowas ganz sicher nicht erleben

    #2
    Ich mag solche solche Zukunftsvisionen (und nicht mehr ist es) eigentlich grundsätzlich, weil sie beflügeln, über das Machbare nachzudenken.

    Allerdings habe ich mir beim Anschauen schon nach einer Minute gewünscht, wieder einsam auf einem Feld zu stehen oder eine andere schöne Aussicht zu haben, ohne dass mir permanent irgendwelche Informationen in mein Gesichtsfeld eingeblendet werden.

    Letztlich steuern wir aber wohl auf eine solche Welt zu - ob sie technisch so realisiert ist, ist eine andere Frage. Nur würde mich persönlich eine solche Welt wohl sehr ermutigen, mal konkret übers Aussteigen nachzudenken.

    Kommentar


      #3
      Das ist doch alles Jetztzeit, etwas gepimpt und so, wie es sich jeder vorstellen kann. 0815 Zukunft, total ideenlos und sicherlich nicht zutreffend.

      Kommentar


        #4
        Wieso wird eigentlich immer das Kaffeetrinken in jeder amerikanischen Präsentationen als "ShowCase" gezeigt? Ist das Problem nicht mittlerweile gelöst? Könnte man 50% des Marktes erschliessen, wenn man die Teetrinker anspricht?

        Kommentar


          #5
          Die UIs finde ich zwar alle irgendwie komisch, aber trotzdem gut gemacht und das die gesehenen Sachen nicht für Kopfschütteln sorgen, sondern schon fast selbstverständlich wirken ist natürlich auch schon krass ansich... wenn ich mal 5 Jahre zurück denke...
          (:

          Kommentar


            #6
            Alles nichts wesentlich Neues oder Innovatives, sondern wie mattin schon angemerkt hat, einfach den jetzigen Stand futuristisch in Szene gesetzt. Die zahlreichen Beispiele mit Gestensteuerungen kennen wir bereits von iPhone und iPad, nur, dass diese im Video noch enger zusammenarbeiten und dass Microsoft einfach den Technikunterbau weggelassen hat.
            Zudem sahen die User Interfaces nicht gerade übersichtlich aus, sondern oft überladen und wenig übersichtlich.
            Einige Funktionen kamen mir bereits sehr bekannt vor: FaceTime, Magic Trackpad, Apps, iCal, Pages, Copy & Paste, etc…

            Kommentar


              #7
              Das finde ich überhaupt nicht. Sowohl die UI als auch die Geräte sind komplett anders zu allem, was es zur Zeit auf dem Markt noch gibt. Man erkennt höchstens das neue Metro-Design von Windows 8. Aber wie die Geräte miteinander wie von selbst kommunizieren, und wie gekonnt und bedacht 3D-Technik sowohl beim bedienen als auch beim Anzeigen eingesetzt wird ist ziemlich neuartig.

              Kommentar

              Lädt...
              X