Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Steve Jobs ist von uns gegangen

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Steve Jobs ist von uns gegangen

    http://www.apple.com/


    #2
    R.i.p.

    Es war abzusehen, oder? Ich wünsche seinen Angehörigen und engen Freunden mein herzliches Beileid. Sollten wir eine der größten Mac-Communities in Deutschland eine Kondulenz-E-Mail schreiben?

    Kommentar


      #3
      Das hat mich grad echt getroffen...

      Rest in Peace, Steve.
      "Meine Defintion von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen."
      Harald Juhnke

      Kommentar


        #4
        Ich bin wirklich geschockt! Das ist nicht wahr, oder?

        Rest in Peace!

        Kommentar


          #5
          Was heißt getroffen? Ich habe immer versucht Apple unabhängig von Steve zu sehen, was nicht immer leicht war, denn er stand eigentlich für Apple.

          Ich weiß nicht warum, aber als sein Rücktritt bekannt geworden ist, habe ich schon gesagt, dass er sechs Wochen später tot sei. Irgendwie ist es komisch, dass sich das bewahrheitet hat. Steve war ein Selfmade Man, der für seine Arbeit und seine Firma gelebt hat. Die Unzertrennlichkeit spielt da sicherlich auch mit rein.

          Kommentar


            #6
            Oh mein Gott.

            Ich bin zutiefst geschockt.

            Ich fasse es nicht.

            Kommentar


              #7
              One Last Thing: Thank You.

              Der Mann hat so Großes geleistet, das weiß jeder. Ich glaube auch, soviel wie er in seinem Leben gearbeitet hat, kann es eben keiner ohne Weiteres verkraften. Ich verneige mich vor Dir, Steve!

              Ich wünsche seiner Familie, seiner Frau und seinem Sohn alles Gute.

              Ich habe spontan eine Mail an [email protected] geschrieben, eben was mir durch den Kopf ging.

              Ich kenne ihn nicht persönlich, aber bin dennoch erstaunt, dass mich sein Tod so mitnimmt. Vielleicht hat er sich seine Ruhe auch verdient. Es war einfach zuviel.

              Dank Dir, vielmals!

              Zuletzt geändert von nexus; 06.10.2011, 02:32.
              "Meine Defintion von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen."
              Harald Juhnke

              Kommentar


                #8
                Auf Tagesschau.de heisst es: "Das Unternehmen teilte in San Francisco mit, dass Jobs am Mittwoch verstarb". Wahrscheinlich war es dann kurz nach der Keynote?? Wenn es vorher gewesen wäre, hätten Tim oder Phil es doch sicher verkündet? Irgendwie hatte ich beim Schauen der Keynote ein komisches Gefühl, wie wenn ein Schatten darüber läge - wahrscheinlich stand es zu diesem Zeitpunkt zumindest schon sehr schlecht um Steve

                Kommentar


                  #9
                  Muss das mit den Spekulationen sein? Ich finde, da darf man im Moment nicht darüber spekulieren, aus Respekt ihm und seinerFamilie gegenüber.

                  Kommentar


                    #10
                    OK. - Ich bin nur sprachlos, dass beide Ereignisse so zusammen treffen
                    R I P, Steve

                    Kommentar


                      #11
                      "Remembering that I'll be dead soon is the most important tool I've ever encountered to help me make the big choices in life."

                      (Steve Jobs at Stanford University 2005)

                      R.I.P. Steve!
                       2x Mac Plus  MacBook Pro 17'' Unibody 2,93 Ghz  iPod 5GB 1st Generation  iPhone  iPad Air 2  Apple Watch Sport

                      Kommentar


                        #12
                        Unfassbar.

                        Danke, Steve.

                        Kommentar


                          #13
                          Als ich gerade die Meldung bei MacTechNews las konnte ich es gar nicht erst glauben. Ich bin tief traurig auch wenn ich ihn nicht persönlich kannte. So stand er doch für eine Perfektion, die bis dato seines gleichen sucht. Er hatte viel Charisma und und konnte die Welt mit seinen Produkten in Hysterie versetzen.
                          Natürlich tritt erstmal alles andere rund um Apple in den Hintergrund. Ich habe spontan über den Link auf der Apple Homepage mein Beileid kundgetan, denn ich habe seine Keynotes immer gerne verfolgt und erinnere mich noch genau als er damals das iPhone vorstellte (das Erste).

                          So ein Mann wird schwer zu ersetzen sein und dies wird man wohl auch Morgen mit einem sehr grossen Kursrutsch an der Börse feststellen.

                          Meine Gedanken sind nun bei seiner Familie und ich hoffe nur, die Medien gehen respektvoll damit um.

                          R.I.P Steve
                          + iMac 27" i7, 16 GB RAM, 2 TB HD
                          + MacBook Pro 15" 2,80 GHz C2D, 4 GB RAM, 500 GB HD, iPad 16GB, Iphone 4.0 16GB, Apple TV usw.

                          Kommentar


                            #14
                            ...und auch Bill Gates meldete sich zu Wort (Quelle: Spiegel Online) und würdigte Jobs schaffen. Er meinte das auch noch viele Generationen etwas von seinen Visionen haben werden und auf der US Microsoft Homepage unter News schrieb Steve Ballmer ein Statement und würdigte ebenfalls Jobs. Auch wenn ich kein Fan von MS bin so finde ich dies von beiden eine tolle Geste und zeigt, das es noch mehr gibt auf dieser Welt als Business!
                            + iMac 27" i7, 16 GB RAM, 2 TB HD
                            + MacBook Pro 15" 2,80 GHz C2D, 4 GB RAM, 500 GB HD, iPad 16GB, Iphone 4.0 16GB, Apple TV usw.

                            Kommentar


                              #15
                              Schon lange hat mich keine Nachrichtenmeldung mehr "berührt" wie diese.

                              Ich wünsche seiner Familie viel Kraft und Zusammenhalt für diese schwierige Zeit in der sie seinen Verlust schmerzlich erfahren muss.

                              Steve Jobs möchte ich Danken für die vielen tollen Produkte, die er über all die Jahre zutage gebracht hat und an denen ich und andere immer wieder Freude finden können und werden. Sein Ehrgeiz und seine aufopferungsvolle Hingabe für eine Sache waren und werden mir immer ein Vorbild sein.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X