Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bist Du bereit für online Zeitungen/Magazine zu bezahlen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bist Du bereit für online Zeitungen/Magazine zu bezahlen?

    Als Ergänzung zu dem Thema Apples Abo Ankündigung (http://www.mac-tv.de/Forum/showthread.php?t=11627) mal bitte diese Umfrage beantworten, damit sich einschätzen läßt, ob die Verlage online langfristig überhaupt mit Einnahmen rechnen können.
    52
    kein Interesse an Bezahlinhalten
    11,54%
    6
    selten (max. 5 Euro im Monat)
    51,92%
    27
    gelegentlich (max. 15 Euro im Monat)
    25,00%
    13
    Vielleser (mehr als 15 Euro je Monat)
    11,54%
    6

    #2
    Mir fehlt: Vielleser (maximal 9,99 Euro im Monat)

    Kommentar


      #3
      10 Euro fällt doch unter den Bereich 6-15 Euro
      warum das noch unterteilen?

      Kommentar


        #4
        Ich wäre auf jeden Fall bereit
        zu zahlen. Voraussetzung ist, dass die Zeitung in einem für mich angenehmen Format kommt und ich die gleichen Inhalte habe wie bei meiner jetztigen Tageszeitung. I
        ch brauch keine Facebook oder Twitter Anbindung, keine Videos, keine Animationen oder sonst etwas. Ich will einfach meine Artikel 1:1 aus der Tageszeitung auf dem iPad haben und diese lesen ganz normal lesen können.

        Kommentar


          #5
          Ich habe "max 5 €" geklcikt. Allerdings finde ich, dass die Frage sich so nicht beantworten lässt, weil es für mich sehr stark von der Qualität des Inhalts abhängt. Wenn der stimmt, würde ich auch bis 15 € dafür ausgeben.

          Kommentar


            #6
            es geht um die grundsätzliche Bereitschaft zu Zahlen und die Beträge - die Angebote sind ja eh qualitativ unterschiedlich aufbereitet und die Erwartungen sind ja auch unterschiedlich

            es stellt sich nun einmal die Frage, ob man für online News Geld ausgibt, wenn man gleichzeitig auch kostenlos Website oder Google News oder RSS Feeds lesen kann oder seine Zeit mittlerweile mit anderen Aktivitäten als dem Lesen einer Zeitschrift bzw Tageszeitung ausfüllt

            Kommentar


              #7
              ich habe mal mit gelegentlich (15 EUR) gestimmt - kommt natürlich auf das Angebot an.
              QWallyTy
              Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

              Kommentar


                #8
                Weil ich für 10 Euro viel lesen möchte, Thomas.

                Kommentar


                  #9
                  Ok, dann korregiere ich meine Stimme auf bis zu 15€.

                  Ich will gute Beiträge, die auch länger sein dürfen. Natürlich auf dem iPad, damit man schön bequem im Sessel oder auf dem Sofa lesen kann.

                  Kommentar


                    #10
                    Wieviel zahlt ihr denn bisher wirklich? Die Umfrage impliziert ja, es gäbe noch gar kein Angebot, ehrlicher wäre es zu sagen, was ihr denn wirklich im Moment im Durchschnitt pro Monat für NachrichtenApps auf dem iPad ausgebt. Ich bin mir ziemlich sicher, das sieht dann schon ganz anders aus...

                    Gruß,
                    Sönke

                    Kommentar


                      #11
                      Für Nachrichten Apps: [Nüscht] Edit: 1,79€. Regionale/ Überregeonale Zeitschriften + Magazine 10 -20 €

                      Kommentar


                        #12
                        Hut ab! Hätte ich nicht gedacht. Bei mir sind es, über's Jahr gemittelt, nicht mehr als 2-3 Euro pro Monat.

                        Gruß,
                        Sönke

                        Kommentar


                          #13
                          Obgleich viele der hier Anwesenden vermutlich eher bereit sind, ein Abo für ein e-Zeitung abzuschließen als für eine der gedruckten.
                          Viele sind wahrscheinlich derart technikaffin, dass erst eine digitale Zeitschrift attraktiv genug für ein Abonnement ist.

                          Kommentar


                            #14
                            Ich wäre und bin bereit für Online Zeitungen / Zeitschriften zu zahlen.
                            Ich denke jedoch, dass der Übergang von Print zu online fließend voran geht, immer mehr Abonnenten beziehen bei der Entscheidungen wo und ob sie ein Abo abschließen die Qualität des Onlineangebotes (App?, Online Premium Inhalte, Audioverarbeitung der Inhalte etc.) mit in Ihre Entscheidung ein, geht mir jedenfalls so.

                            Vorreiter könnten / sollten dabei wohl die Tageszeitungen sein, wie ich finde, da hier die digitale Publikationen Ihre Vorteile am ehesten ausspielen können

                            Kommentar


                              #15
                              Bei gleichem Preis und gleichem Inhalt ziehe ich jederzeit die Print-Ausgabe vor.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X