Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dell's neues 30-inch Flaggschiff "U3011" für $1349.00

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Dell's neues 30-inch Flaggschiff "U3011" für $1349.00

    Für alle die sich einen Monitor zulegen wollen oder grade mit dem Gedanken spielen: Dell hat ein neues Flaggschiff unter den Monitoren. Anders als bei Apple, heißt es aber nicht Cinema Display oder Dell Irgendwas Display, sondern, es heisst schlicht und einfach nur "Dell UltraSharp U3011" Der Preis liegt bei $1349.00 höher als Apples Cinema Display das es bereits für $999.00 gibt. Das sind ganze 350 $ mehr. Da stellt sich die Frage, ist das berechtigt und ist er vielleicht sogar besser?

    Die Aufmachung ähnelt auch Apple Cinema Display (siehe Vergleichsbilder) Der Dell UltraSharp U3011 besitzt einen Standfuß den man schwenken kann, sogar höhenverstellbar und ist relativ dünn, von der Seite her. Es könnte sich also lohnen, besonders für Leute die kein Glossy mögen wäre es eine Alternative. Und wer weiß? Vielleicht ist das Dell Gerät ja durchaus für den einen oder anderen besser geeignet? Apples Cinema Display, ist zwar billiger aber auch kleiner und hat viel weniger Anschlüsse und zudem spiegelt es ja wie wir alle wissen.

    Einen ausführlichen Review des Monitors findet ihr auf Anandtech.com


    #2
    mein Gott ist das hässlich.

    Wo soll da die Aufmachung dem Apple Display ähneln?

    Kommentar


      #3
      Aber echt. Was sitzen da für Designer in den andren Firmen immer?

      Wobei den meisten Kunden ist das vielleicht völlig egal, das merkt man ja schon an der Wohnungseinrichtung meistens^^

      Kommentar


        #4
        Naja von der Seite schon, ist halt etwas rustikaler und eckiger, aber man sieht dass sie versuchen so nah wie möglich an Apples Design ranzukommen, wenn auch nicht in Material und Farbe, aber so Standfuß, verstellbares Display, Logo auf dem Rücken und vorne unten usw. Findet ihr nicht?

        Kommentar


          #5
          So nah wie möglich? Das sieht aus wie Neanderthaler und Neuzeit Mensch nebeneinander!
          Bin hier zu finden: neckbreaker.de

          Kommentar


            #6
            @nareharo: Ähhh, nö sorry.

            Dell: Kantig, schwarz, klobig, dick, plastik
            Apple: Rund, leicht, elegant, Alu

            das ist das normale 0815 Design. Logo hinten ist nichts ungewöhnliches. Der Standfuß des Geräts ist auch so mehr oder weniger normal, nein der Standfuß ist völlig anders, sowohl vom Aussehen, als auch von der Funktionalität her (höhenverstellbar)

            Das ist ein pures Arbeitsgerät, ohne Charme und ohne irgendwas.
            Das muss es aber für den Bereich, in dem es eingesetzt wird, auch gar nicht haben.
            Also nichtmal die Zielgruppe scheint hier gleich zu sein

            Die einzige Gemeinsamkeit zu Apple: Es ist ein großer Bildschirm.

            Kommentar


              #7
              Dell Monitore sehen immer gleich aus und das seit Jahren! Dieser ist nur aufgepumpt!
              Bin hier zu finden: neckbreaker.de

              Kommentar


                #8
                Aber er ist nicht Glossy, das soll ja laut Umfragen für viele Apple User ein KO Kriterium gewesen sein. Ich hab ja auch nicht behauptet sie sind 100% ähnlich aber Dell VERSUCHT es zumindest.

                Kommentar


                  #9
                  Moin,

                  Glossy dürfte für viele Pro User auch ein Problem sein und dem ACD viele Türen versperren (in unseren Ergonomie Richtlinuen steht dass keine spiegelnden Displays benutzt werden dürfen und da sind wir sicher nicht die einzigen).

                  So lange die inneren Werte stimmen kann man beim Display auch gerne mal auf ein paar Rundungen und Alu verzichten. Wird reden hier nicht von Consumer Kram fürs Wohnzimmer sondern von Geräten mit denen gearbeitet wird und da hat der 27er ACD IMHO wenig bis gar nichts zu suchen.

                  Wäre interessant wenn Jörn mal so einen in die Finger kriegen würde und ihn mit dem "richtigen" (dem alten non glossy) ACD vergleichen könnte.

                  Denn irgendwie muss sich der Preisunterschied ja begründen und normalerweise haben Dell Monitore eine gute Preis / Leistung.
                  QWallyTy
                  Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

                  Kommentar


                    #10
                    @QWallyty: Das Displays im Büro nicht spiegeln dürfen steht in der BildscharbV und gilt damit für alle Arbeitsplätze in D.

                    Bei dem Preis vom Dell sind 3 Jahre Garantie inbegriffen. Sowas kostet beim ACD Aufpreis.
                    "What is the largest Display you ever want in a Consumer Computer? And the answer was a 15" Display running at 1024 x 768. " Steve Jobs Vorstellung des iMacs, 99

                    Kommentar


                      #11
                      ah auf die Garantie hatte ich gar nicht geachtet.
                      QWallyTy
                      Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

                      Kommentar


                        #12
                        @ares83
                        Aber selbst mit Aufpreis von ein paar Euros ist doch der Dell immer noch sehr viel teuer, oder nicht?

                        Kommentar


                          #13
                          was kostet denn monentan Apple care für nen 27er ACD?
                          QWallyTy
                          Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

                          Kommentar


                            #14
                            99$. Bei Dell kommt aber oft ein Technicker raus bei Problemen. Und dann ist es immer noch ein größeres Display mit einer höheren Auflösung und deutlich mehr Anschlüssen.

                            Aber der eigentliche Vergleich müsste mit dem U2711 gemacht werden. Das ist das Äquivalent zum ACD und besitzt das gleiche Display.
                            "What is the largest Display you ever want in a Consumer Computer? And the answer was a 15" Display running at 1024 x 768. " Steve Jobs Vorstellung des iMacs, 99

                            Kommentar


                              #15
                              Keine Ahnung, aber ich vermute mal zwischen dem Preis was Apple Care für iPhone und iMac kostet. iPhone = 90 Euro iMac 27" = 180 Euro - also das heisst für das ACD irgendwo dazwischen.

                              Edit: ares war schneller

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X