Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wann ist mit einem neuen MacBook oder MacBook Pro zu rechnen? (+Neuerungen)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wann ist mit einem neuen MacBook oder MacBook Pro zu rechnen? (+Neuerungen)

    Hi!
    Da es schon eine Thread zum Thema "Wann ist mit einem neuen iMac zu rechenen?" gibt möchte ich nun einen starten, wann ein neues MacBook oder MacBook Pro auf den Markt kommt und welche Neuerungen es eurer Meinung nach bietet.
    Also das Ratespiel beginnt.

    #2
    Also ich rechne mit neuen MacBooks/MacBook Pros im Frühjahr, auf jeden Fall aber noch vor OSX Lion im Sommer. Interessant ist auch, wenn man auf den Buyer's Guide von MacRumors schaut. Da steht, dass beide Produkte den durchschnittlichen Aktualisierungszeitraum schon weit überschritten haben.
    Das MacBook erfuhr seine letzte große Aktualisierung im Mai 2010, das MacBook Pro im April 2010. Mit neuen Notebooks ist also in diesem Zeitraum zu rechnen.

    Mein Vater hat im September Geburtstag. Mal schauen, wie die neuen iMacs und MacBooks so bestückt sind. Er bekommt nämlich eins von beiden geschenkt =)
    MacBook Pro 13" 2017 | iPhone 12 Pro 128 GB | iPad Pro 12,9" 2020 256 GB | Apple Watch Series 4

    Kommentar


      #3
      Höhere Auflösung und UMTS fürs MBP13 - dann haben sie einen Käufer mehr.
      Mein Tip: Zur WWDC.
      Hinweis: Bin hier aus mehreren Gründen nicht mehr aktiv. Wer Anmerkungen oder Fragen zu älteren Threads und Posts von mir hat, kann mich aber weiterhin per PM kontaktieren.

      Kommentar


        #4
        UMTS bezweifle ich, da dies ja eher etwas für das, bzw. die MBAs gewesen wäre.

        Ich hoffe zumindest, dass schon bald (Feb./März) die neuen MBP vorgestellt werden und ich "wünsche" mir als wesentliche Neuerungen für das kleinste MBP:

        - die Auflösung des neuen MBA 13"
        - Intel i3/i5
        - Flash-Speicher
        - dünneres/leichteres Gehäuse

        Bei dem 13" kann man auch gerne das optische Laufwerk weglassen. Für die "großen" MBP werden diese aber sicherlich noch benötigt, bzw. nachgefragt.

        Kommentar


          #5
          Den normalen 8 Monatszyklus haben wir schon überschritten, von daher könnte es bald so weit sein. Die CPUs sind auch zu haben, von daher spricht nichts dagegen. Das 13 bekommt dann bestimmt die Auflösung des Air und i5 und i7 Prozessoren (i3 gibts dafür erstmal nur auf dem Papier)
          "What is the largest Display you ever want in a Consumer Computer? And the answer was a 15" Display running at 1024 x 768. " Steve Jobs Vorstellung des iMacs, 99

          Kommentar


            #6
            Ich rechne im März mit einem neuen Lineup, auf Mobile-Sandy-Bridge Basis.

            Die in den Prozessoren integrierte Intel HD Graphics 3000 ist nun so leistungsfähig, dass Apple nunmehr auf den separaten Grafikchip zumindest im unteren Preisbereich verzichten kann.

            Wenn i7-CPUs verbaut werden, dann sicherlich "nur" die 2-Kern-Versionen, da die 4-Kern-CPUs mit mindestens 45W zu viel Strom verbrauchen.

            Kommentar


              #7
              Wer weiss, vielleicht kommt noch ein ganz anderer Ansatz dazu - etwa wie bei diesem Acer Dual-Touchscreen-Notebook

              Testbericht mit Video und Fotos bei Golem
              Angehängte Dateien
              Zuletzt geändert von TobiBook; 21.01.2011, 15:18. Grund: typo
              Hinweis: Bin hier aus mehreren Gründen nicht mehr aktiv. Wer Anmerkungen oder Fragen zu älteren Threads und Posts von mir hat, kann mich aber weiterhin per PM kontaktieren.

              Kommentar


                #8
                Glaube ich nicht.

                Am wichtigsten für mich wären die neuen Prozessoren. Ich werde mir ja wohl im Oktober meinen ersten Mac kaufen und es wird wohl ein MBP 13" sein.
                Da ist genügend Power natürlich wichtig.

                Core 2 Duo ist echt alt geworden!

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von TobiBook Beitrag anzeigen
                  Mein Tip: Zur WWDC.

                  Wann wird die WWDC denn stattfinden? Ich finde da keinen Termin zu.

                  Kommentar


                    #10
                    Man kann erstmal traditionell von Juni ausgehen. Klar, wenn i7 dann nur die Duals.
                    "What is the largest Display you ever want in a Consumer Computer? And the answer was a 15" Display running at 1024 x 768. " Steve Jobs Vorstellung des iMacs, 99

                    Kommentar


                      #11
                      Ich würde auch mit Anfang Juni rechnen.

                      Ihr werdet sehen:
                      MBP13 mit 512GB SSD, i7 Quad, 2560x1600 Retina-Display mit darauf angepassten 10.7 Lion, UMTS und das für 499$...

                      Was?
                      Jaja, tatsächlich, beim Radunfall vorgestern bin ich auch auf den Kopf gefallen.
                      Warum fragt ihr?
                      Hinweis: Bin hier aus mehreren Gründen nicht mehr aktiv. Wer Anmerkungen oder Fragen zu älteren Threads und Posts von mir hat, kann mich aber weiterhin per PM kontaktieren.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X