Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Interessantes Tablet von Acer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Interessantes Tablet von Acer

    Dieses Konzept von Acer sieht sehr interessant aus, auch wenn mir persönlich anstatt der Touch Screen Tastatur eine richtige physische Tastatur wie im MacBook Air lieber wäre.

    Trotzdem erkennt man, dass Apples Konkurrenten nicht mehr nur immer kopieren, sondern mittlerweile sich trauen, auch neue Konzepte zu vertreten.

    Da wird sich Apple in Zukunft noch mehr anstrengen müssen, wenn sie ihren technologischen Fortschritt und damit auch ihre Premium Preise rechtfertigen wollen.

    Hier noch der Link zum Artikel mit weiteren Bildern

    http://www.spiegel.de/netzwelt/gadge...730925,00.html


    #2
    auf jeden Fall mal jemand der sich wie es auf den ersten Blick scheint mal selbst Gedanken macht und nicht nur abkupfert.

    Wie gut oder schlecht das finale Produkt sein wird muss dann ein Test zeigen.

    Für uns Konsumenten kann es auf jeden Fall nur gut sein wenn die Konkurrenz langsam Fahrt aufnimmt denn das bedeutet dass Apple sich nicht auf seinem Erfolg ausruhen darf und das wiederum bedeutet im Idealfall für uns bessere und vielleicht auch billigere iPads.
    QWallyTy
    Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

    Kommentar


      #3
      Aber das ist doch kein Tablett. Das ist doch ein ganz normales Laptop nur eben ohne Tastatur und mit nem Touch screen Keyboard oder seh ich das falsch von dem Foto oben?

      Naja aber gar nicht mal schlecht. Auf jeden Fall interessant. Für mich allerdings schon mal ein Minuspunkt ist, es läuft Windows drauf und der Android Version, die es ja auch geben soll, traue ich einfach noch nicht soviel viel zu, dass sie mich vom Hocker reißt, als verwöhnter iOS User

      Immerhin verrät Acer, dass es das 10,1-Zoll-Tablet auch in einer Variante mit Windows 7 geben soll. Darauf darf man gespannt sein. Das Windows-Tablet will der Konzern zudem als erstes auf den Markt bringen, hat den Verkaufsbeginn für Februar 2011 angekündigt. Die beiden großen Android-Modelle sollen dagegen erst im April in den Handel kommen. Für das 4,8-Zoll-Smartphone-Tablet ist überhaupt kein Verkaufsdatum angegeben.

      Kommentar


        #4
        @nareharo Jetzt sei mal nicht so streng zu mir. Tablett ist nicht der richtige Begriff, damit hast du recht.

        Kommentar


          #5
          ich würde eher sagen dass es am ehesten in die Kategorie Convertable passt da man das untere Display ja sicher auch für was anderes als die Tastatur nutzen können wird.

          Sicher kann man das jetzt nicht direkt mit dem iPad vergleichen aber im Vergleich zu den letzten 10-15 Jahren wo sich quasi gar nichts im Bereich Tabletts getan hat ist das doch schon eine erfreuliche Nachricht.

          Wie schon oben geschrieben - wie gut das schlussendlich sein wird, wie gut sich darauf Android 3 machen wird oder ob vielleicht sogar noch eine touchoptimierte Windowsversion kommt muss sich alles zeigen.

          Und irgendwas gibt es für Apple immer bei der Konkurrenz zu lernen (Beispiel die Snap Windows von Win7) und bei dem Acer und vergleichbarer Hardware wird es sicher auch das ein oder andere interessante Feature geben das gut in ein MBA oder iPad passen könnte.

          Nicht alles was mit Windows läuft ist automatisch schlecht - es kommt auf den Einsatzzweck und die Anpassung der Hardware an.

          Schaun wa mal wie die finalen Acers ausschauen und was es bis dahin so von Apple gibt (das iPad 2 steht dann sicher auch schon vor der Tür)
          QWallyTy
          Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

          Kommentar


            #6
            Ja klasse haben sich toll selbst gedanken gemacht die von Acer. Schon dreist... das ist fast wie ein Plagiat des Toshiba Libretto W100. Der Dual Screen Laptop von dennen ist nur deutlich kleiner. Weil die Libretto Serie schon klein waren als die anderen noch nachgedacht haben wie man überhaupt sowas bauen könnte.

            http://www.google.de/imgres?imgurl=h...Ko3vsgb366T3CQ
            Genug Apple Zeugs über viele Jahre

            Kommentar


              #7
              Der nächste Schritt sind Hirnimplantate, alles andere ist abgekupfert!
              Bin hier zu finden: neckbreaker.de

              Kommentar


                #8
                :D grins... auch das gibt es sicher schon. Jedenfalls Steuerung mit Hirnströmen von bestimmten Gegenständen gibt es ja schon seit langen. Sieht aber putzig aus die mit ihren Badekappen

                Ne aber mal im ernst, ich finde das jetzt nicht so berauschend, vor nem Jahr wäre es das noch gewesen. Aber ich sag es mal so, ich hab hier das Enturage EDGE in der großen Version. Also DualScreen Geräte sind jetzt nicht sooo neu. Interessant aber Windows 7 ist da sicher das falsche System.
                Genug Apple Zeugs über viele Jahre

                Kommentar


                  #9
                  Hey das ist ja alles nur geklaut

                  Kommentar


                    #10
                    Was ist den der praktische Nutzen dieser Bauweise?

                    Kommentar


                      #11
                      So darfst du nicht fragen. Das haben wir ja von den Kritikern des iPad auch gehört. Wofür soll das denn gut sein ? Wer braucht denn einen grossen iPod ? Kann man doch auch alles mit einem Laptop machen ... usw.

                      Kommentar


                        #12
                        Touchtastatur ist klasse, aber so? Bei einem mobilem Gerät? Wie lange wird das die Batterie mitmachen?

                        Kommentar


                          #13
                          Das Gerät ist ja nicht besonders dünn und hat viel Platz für nen fetten Akku oder für mehrere... also könnte man 4 mal soviel Akkus rein tun wie beim iPad drin sind. Also von daher....

                          Kommentar


                            #14
                            Du darfst doch nicht mit der Dicke des iPads vergleichen. Das Teil ist ein Notebook mit einem i5 Prozessor usw. Wenn ein zusätzliches Display den Akku frisst kommt das Teil auf höchstens 2 Stunden Laufzeit.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von cordcam Beitrag anzeigen
                              Was ist den der praktische Nutzen dieser Bauweise?
                              Keiner! Reines Blendwerk!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X