Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aufnahmen mit OKMs - extrem beeindruckend

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Aufnahmen mit OKMs - extrem beeindruckend

    Moin,

    ich bin durch Zufall über den Ohrenblicke Podcast gestolpert

    http://www.ohrenblicke.de/

    Hier geht es vor allem um Umgebungsgeräusche denen wir täglich ausgesetzt sind um die wir uns aber - zumindest ich - nicht sonderlich viel Gedanken machen.

    Was ich so beeindruckend finde dass viele der Aufnahmen mit einem OKM (Original Kopf Mikrofon) aufgenommen sind was vor allem über Kopfhörer ein extrem beieindruckendes Hörerlebnis ist wie ich finde.

    Ich finde es vor allem beeindruckend was es alles für interessante Geräusche gibt über die ich mir noch nie Gedanken gemacht habe - und sei es nur das Zähne putzen (ist auch in einer der Podcast Folgen zu hören)

    Jetzt hat mich das so interessiert dass ich damit gerne selbst auch experimentieren würde.

    - kennt sich hier jemand mit sowas aus?
    - sind iPhones Stereo Mikrofon tauglich?
    - wie findet ihr das ganze?
    - …

    Wäre vielleicht auch mal was für ein Geek Thema auch wenn man es über den Stream sicher nur sehr schlecht vermitteln kann wie es klingt.
    QWallyTy
    Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

    #2
    Ja, da triffst du bei mir auf einen Nerv. Das sind super Mikrofone aber die hatte ich im Zusammenhang mit DAT oder MiniDisc genutzt. da redet ja kaum noch jemand davon. Die Leute habe scheinbar alle ihre Hobbys aufgegeben....
    Bin hier zu finden: neckbreaker.de

    Kommentar


      #3
      siehste und mir war diese Welt bis zum 31.10.2010 sogar noch völlig unbekannt - muss also echt nen kleiner verschworener Haufen sein
      QWallyTy
      Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

      Kommentar


        #4
        Diese Mikrofone sollen auch in Off-Shore Windkraftanlagen eingesetzt werden. Und zwar, damit ein Techniker nachhören kann, ob die Windräder richtig laufen oder ob es eventuelle Störungen, die sich durch Nebengeräusche bemerkbar machen, gibt.

        Kommentar


          #5
          sehr interessant - da würde man ja eigentlich denken die pflastern die Räder mit Sensoren zu und der Techniker starrt auf eine Wand mit Kontrolllampen. Aber vermutlich ist diese Lösung billiger, nicht so fehleranfällig und für das geschulte Ohr mindestens so gut wie Sensoren vor Ort.
          QWallyTy
          Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

          Kommentar


            #6
            Ja ich fand es auch lustig, als ich das gehört habe. Die Teile haben auch Sensoren. Das Problem ist, dass man nicht wirklich alles mit einem Sensor ausstatten kann und dass gewisse Fehler oder Überlastungen sich schon vorher durch verdächtige Geräusche ankündigen (Kennen wir alle vom Auto).
            Tatsächlich besuchen Techniker regelmäßig die Windräder und setzen sich dort u.a. für eine gewisse Zeit einfach rein, um zu lauschen.
            Nur das Hinfahren bei Off-Shore ist dafür zu aufwendig.

            Kommentar


              #7
              ja in einer optisch geprägten Welt vergisst man schnell was für ein toller Apparillo das Gehör doch ist.
              QWallyTy
              Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

              Kommentar


                #8
                In diesem Thread wurde das Thema mal kurz angesprochen...

                http://www.mac-tv.de/Forum/showthrea...ght=Okm&page=3
                Nierentische waren auch mal Science-Fiction...

                Kommentar


                  #9
                  danke für den Link da konnte ich mich gar nicht mehr dran erinnern.
                  QWallyTy
                  Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X