Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DSL-Speed der Mac-TV Gemeinde

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    DSL-Speed der Mac-TV Gemeinde

    Wie sind die Mac-TV Mitglieder mit dem Internet verbunden?

    Ihr könnt 2 Punkte wählen:
    • DSL-Geschwindigkeit
    • Provider
    73
    DSL bis 1000
    6,85%
    5
    DSL 2000
    26,03%
    19
    DSL 6000
    21,92%
    16
    DSL 16000
    31,51%
    23
    DSL > 16000
    12,33%
    9
    Telekom
    0,00%
    0
    Arcor
    0,00%
    0
    Versatel
    0,00%
    0
    Alice / Freenet
    0,00%
    0
    Anderer
    1,37%
    1

    #2
    Mein Provider ist derzeit Versatel. Die Zuverlässigkeit lässt zu wünschen übrig. Es gab innerhalb eines Jahres mind. 5 Situationen, die mich dazu veranlasst haben mit der Hotline in Kontakt zu treten, da die Leitung entweder tot, die Geschwindigkeit weit unter dem, was sie sein sollte oder es alle paar Minuten Verbindungsabbrüche gab.

    Für ISDN-/Internet-Flat bei 16.000 zahle ich monatlich eine Gebühr von 49,95€. Ich glaube mittlerweile sind es für die gleiche Leistung nur noch 37,40€.

    Kommentar


      #3
      Wohnt mitten auf dem Lande.
      Aber seit 2 Jahren haben wir endlich DSL und seit Anfang diesen Jahres DSL 16.000
      Natürlich bei der Telekom. Seit wir hier im Haushalt zwei iPod Touch habe, haben wir Call & Surf Comfort Plus wegen der Hotspot Flatrate.

      Kommentar


        #4
        Also ich bin mir der Telekom sehr unzufrieden!

        Habe nicht den Speed für den ich bezahle(3000) sondern nur 1000! Der Service kann mir da auch nicht helfen(alle unfähig da)

        Kommentar


          #5
          1&1 DSL 16.000 3-fach Flatrate (Telefonieren-Festnetz, Internet-Flat, Movie-Flat (Maxdome, bisher 2x genutzt)

          zufrieden :)
          There is more in life than Apple hardware, there is software, too.

          Kommentar


            #6
            Mein Provider ist arcor. Der Wechsel hat fünf Wochen gedauert. Vorher war ich bei 1&1. Eine Woche nach Vertragsabschluss sind die Preise um 10 % gefallen. Ich glaube, dass findet vierteljährlich so statt. Nun gut. Mit arcor habe ich jetzt Schwierigkeiten Mac-TV live anzuschauen. Der Stream friert teilweise für 30 Sekunden ein. Na ja, haben andere ja auch (bei DSL 2000). Mal sehen, was sich da noch ergibt. Telefonabbrüche hatte ich letzten Monat auch mehrere. Angeblich arbeiten sie aber daran. In 1,5 Jahren wird wieder neu geschaut, dann läuft mein Vertrag ab.

            Kommentar


              #7
              Ich bin bei der guten alten Telekom mit DSL 16000. Probleme hatte ich noch nie, auch beim Service hatte ich noch keine Aussetzer.
              iMac 27", 2.7GHz i5, 256GB SSD, 1TB HDD, 8GB RAM; MacBook Air, 1.8Ghz; Mac OS 10.10.0; iPhone 4s 16GB; iPad 2 32GB Wifi

              Kommentar


                #8
                Bin bei 1&1 und hab eigentlich 6000. Aber es kommen nur ca 3000 an.

                Sehr zuverlässig. Hab Fon und DSL Flat.

                Kommentar


                  #9
                  Telekom

                  3200
                  | | | |

                  Kommentar


                    #10
                    also, da ich ja zwei wohnsitze habe (bei meinen eltern einerseits und dann noch zweitwohnsitz zwecks zivi und später auch studium) musste ich leider 4x mein kreuz setzen. bei irgendwelchen politischen wahlen wäre das jetzt ungültig, hier nciht hoffe ich ;)

                    a) Telekom, 6k
                    b) Arcor, 2k

                    Kommentar


                      #11
                      In meinem Freundes- und Bekanntenkreis bin ich der einzige, der über die Telekom angebunden ist (DSL 16000). Allerdings auch der einzige, der bisher keine Probleme hatte.
                      Auch wenn ich den kürzlich erschienenen Stern-Artikel zum Service der Telekom bzw. dem verordneten Null-Service (Gekürzte Online-Version: http://www.stern.de/tv/sterntv/610641.html) sehr beunruhigend fand , habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht. In Kürze:
                      • Drei Umzüge in den letzten sieben Jahren, nie Probleme mit Terminen oder Leistungen.
                      • Wenn es für meinen Vertrag neue Leistungen gibt, genügt ein Anruf, und ich erhalte diese sofort auch und das kostenlos.
                      • Neulich wegen eines Wasserschadens meine Zugangsdaten verloren, nach 2 Werktagen hatte ich neue.

                      Da ja oft auf die Telekom - offensichtlich ja auch oft zurecht, siehe Stern - geprügelt wird, hier also mal jemand mit ausschließlich positiven Erfahrungen. Wenn ich höre, wie lange Freunde nach einem Umzug auf ihren Internet-Anschluß warten, sehe ich die höheren monatlichen Mehrkosten als Investition in den Service. Solange er denn stimmt!

                      Kommentar


                        #12
                        Ich bin bei Netcologne mit DSL 18.000 Doppelflat (also Internet- und Telefonflat) und bin super zufrieden. In meiner Gegend ist Netcologne sehr verbreitet und es sind viele von der Telekom zu Netcologne gewechselt.
                        Der frühe Vogel kann mich mal · die zweite Maus bekommt den Käse.

                        Kommentar


                          #13
                          18.000?? Wahnsinn!!

                          Kommentar


                            #14
                            M-Net hier in Nürnberg früher nefkom
                            twitter: @macwernersen | facebook: /kraus.werner | iMessage: woern @ mac.com

                            Kommentar


                              #15
                              Kabel Deutschland mit 3MBit/s, also 30.000 KBit/s ;)
                              Für nur 39,95€

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X