Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gaspreis hat sich bei uns bereits verdreifacht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #61
    Ich trage sie gerade (habe sie seit einigen Wochen) und schwitze da nicht drin. Vielleicht sollte man sie nicht zum Sport tragen.
    Sortenreiner Kunststoff ist gut zu recyceln, braucht wohl auch weniger Trinkwasser beim "Anbau" und einfacher konsistent einzufärben als Baumwolle ist es auch (hoffe ich zumindest )
    -Gedöns

    Kommentar


      #62
      Jörn, trägst Du Atmungsaktive Funktionswäsche, während Du mit Rennrad unterwegs bist? Wenn ja, dann trägst Du auch hier Plastik.

      Kommentar


        #63
        Hm, Wäsche aus Hanf- oder Brennnessel-Faser hat einen ähnlichen Effekt.

        Kommentar


          #64
          Ich soll Unterwäsche aus Brennnesseln tragen?

          Kommentar


            #65
            Klar, die kannst du danach mit heissem Wasser überbrühen, 5 Min. ziehen lassen. Brennnessel-Tee hat eine stark entwässendere Wirkung!
            Was mit Hanf Unterwäsche noch alles möglich wäre, überlasse ich der Phantasie des Trägers!

            Kommentar


              #66
              Die Stromarbeitspreise - zumindest die der täglichen Strompreisbörse - haben sich in den letzten Wochen wieder weitgehend normalisiert und bei über 50 GW eingespeister erneuerbarer Energie nähern die sich sogar der Null zzgl. Grundpreis an. Mit passendem Tarif und Stromzähler lässt sich das gut ausnutzen.

              Bei den Gaspreisen zeigen sich ebenfalls Verbesserungen. Jetzt bin ich mal gespannt, wie mein Anbieter, der mir im August einen astronomischen Preis angekündigt hatte, damit umgeht...bzw. ich .

              Kommentar


                #67
                Mein Gasanbieter hat mir einen erhöhten Abschlag zugesendet, von 50 auf 60 EUR monatlich (mein Jahresverbrauch lag im letzten Jahr bei 6.800 kWh für Gas). Mein Anbieter hat gut eingekauft und sich bei langjährigen Kunden für die Treue mit geringen Aufschlägen bedankt. Der Anbieter gehört zudem der Stadt.

                2021 habe ich relativ großzügig geheizt. Dieses Jahr habe ich bisher fast den ganzen Oktober nicht geheizt und mich an die 19 Grad in der Wohnung gewöhnt. Statt ca. 50 m3 Gas habe ich im Oktober 7 m3 verbraucht.

                Wenn das so weitergeht mit dem Wetter und ich weiter meinen Spar-Heizplan fahre, bekomme ich am Ende vielleicht noch eine Rückzahlung.

                Aber in dieser glücklichen Situation sind leider nicht viele.

                Kommentar


                  #68
                  Wird das Wetter nochmal richtig kalt diesen Winter?
                  Ein Meteorologe spekuliert bei Focus online darauf: klick

                  Zitat:
                  "Die Großwetterlage ändert sich - und das hat Folgen: Das sibirische Hoch verdrängt den Polarwirbel und behauptet sich über dem Nordpol. La Niña ist auf dem Rückzug. Das bedeutet für uns: Ab Mitte Februar droht ein Wintereinbruch mit arktischer Kälte."

                  Und:
                  "... wir wissen noch nicht, ob es Deutschland überhaupt trifft." 😉
                  -Gedöns

                  Kommentar


                    #69
                    Naja - die Wahrscheinlichkeit scheint aber recht hoch zu sein.

                    Kommentar


                      #70
                      Es sind genau diese Großwetterlagen, die mich skeptisch machen bezüglich der Globalisierung!

                      Kommentar


                        #71
                        Ist es erst 2 oder 3 Jahre her? Weiss nicht mehr genau. Da ergab es sich, dass ich bei Focus Wetter die schreiende Nachricht las, dass sich 4 m Schneehöhe auf dem Weg befinden sollen. Tatsächlich erschrocken, bestellte ich sofort eine Palette Streumaterial und Salz, ein halbes Dutzend robuste Schneeschaufeln , einen kleinen Bagger und eine großzügig dimensionierte Schneefräse. Immerhin bin ich für 15 m Schneeräumpflicht verantwortlich. Nachdem alles rechtzeitig geliefert und vorbereitet war, im guten Gefühl des vorbereitet seins auf das Schneechaos, fand - nichts - davon statt.
                        Unerschrocken habe ich daraufhin eine Garage für das Unwetter-Equipment angemietet und beobachte seither die globalen Wetterlagen. Man weiss ja nie und vorbereitet sein ist alles!

                        Kommentar


                          #72
                          Zitat von Jörn Beitrag anzeigen
                          Es sind genau diese Großwetterlagen, die mich skeptisch machen bezüglich der Globalisierung!
                          Apple sieht sich jetzt sogar gezwungen, langsame SSD zu verbauen!!
                          -Gedöns

                          Kommentar


                            #73
                            Das ist ja keine Neuigkeit sondern technisch bedingt. Kleine SSDs waren schon immer langsamer, da weniger paralleles Schreiben möglich. Apples Großwetterlage bzgl. eines günstigen Einstiegspreises.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X