Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hast du deinen Mac immer an?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hast du deinen Mac immer an?

    Hallo,
    Ich wollt mal wissen ob ihr euren Mac den ganzen Tag an habt oder nur Tags und nachts aus oder Gar nicht?
    Falls ihr euren Mac immer anhabt postet mal wie lange der schon am Stück läuft.

    Edit: achso, also ich mach mein Mac immer aus wenn ich ihn nicht brauche, 1. der würd sonst überhitzen und 2. steht der im keller.
    149
    Ja, die ganze Zeit.
    50,34%
    75
    Tags über schon, Nachts mach ich ihn aber aus.
    28,86%
    43
    Nein, das ist reine Strom verschwendung.
    20,81%
    31
    Zuletzt geändert von MacFan00; 19.01.2009, 17:54.
    iPod Touch 2G 8GB MacBook White early 09
    Windows ist Gut - Und die Erde eine Scheibe !!

    #2
    Meist habe ich ihn Tagsüber an. Wenn ich aber das Haus verlasse, schalte ich ihn aus. Und in der Nacht schalte ich ihn sowieso aus.

    Kommentar


      #3
      Ich klapp den über Nacht einfach zu und wenn ich in die Schule geh' auch.
      Ich bootenur dann wenn´s sein muss wie bei Updates etc.
      ...Andre

      Kommentar


        #4
        Meiner ist meistens An/Ruhezustand, da eyeTV ja oft Sendungen aufzeichnet (die ich dann schneide und auf den iPod kopiere) und ich täglich morgens und abends dran sitze.

        Kommentar


          #5
          Wenn ich ein MacBook hab werd ich es auch nur noch anlassen außer nachts wahrscheinlich.
          wenn ich des hab wird sich vieles ändern. hehe
          iPod Touch 2G 8GB MacBook White early 09
          Windows ist Gut - Und die Erde eine Scheibe !!

          Kommentar


            #6
            Ausschalten nur wenn ich weiß, dass ich min. 24h weg bin. Ansonsten nur Ruhezustand.

            Kommentar


              #7
              Mein Mac Book ist immer an, braucht man ja nur zu klappen. Nach meiner Erfahrung, belastet ein Neustart den Akku auch mehr als wenn man das Book einfach in Ruhezustand klappt. Ab und zu wird es natürlich neu gestartet (updates etc.)
              So ist quasi mein Book seid über zwei Jahren an
              Mein Mac Pro wird nur gestartet wenn ich ihn auch brauche.


              Gruss Luppi…
              --- iMac i7 - 8GB - 1TB ----- Mac Book Pro 13 2,26 4GB 0,5 TB --- iPad 16GB ---

              Kommentar


                #8
                Mein iMac ist immer an... Ich finde, es ist ein totaler Luxus an den Schreibtisch zukommen und einfach auf die Tastatur drücken und dann wacht das Dingen auf...

                Ich schalte ihn nur aus, wenn es wirklich sein muss, zB wegen einem Update, oder weil ich sich richtig festgefahren hat
                Gruß,Jan Niklas

                Kommentar


                  #9
                  Bis auf die Neuinsalation und das Update auf 10.5.6 hab ich meinen noch nie ausgemacht^^
                  Wie Nettlinger schon sagt, Luxus...
                  Aber nochmehr Spass macht es wenn du deinen Familienmitgliedern die Notebooks zuklappst, die Regen sich voll auf und deren Ganze ungespeicherte Arbeit ist dahin...

                  Kommentar


                    #10
                    Richtig aus schalte ich meinen Rechner nie, wenn ich ihn nicht brauche, dann nutze ich den Ruhezustand. Der letzte Neustart war am ... ähm vor 24 Tagen als ich meinem Schwager gezeigt habe, warum ich bei dem Wall-e Boot Sound gelacht habe und er nicht *g*
                    »Even though Mac Users may be only 10% of the market, always remember that we are the top 10%.« Douglas Adams

                    Kommentar


                      #11
                      Huhu!

                      Meiner ist immer an
                      Kann man in der Umfrage auch irgendwie sehen wer genau seinen Rechner immer anlässt?

                      Kommentar


                        #12
                        Mein MacBook ist immer an, klappe ihn nur zu wenn ich nicht dran arbeite = StandBy.
                        Mein iMac hat seit 10.5.6 Probleme mit dem einschalten, was min. 2 Versuche braucht bis er läuft ohne einzufrieren oder überhaupt mal hochfährt und aus dem StandBy wacht er auch zu 90% nicht mehr auf, obwohl Lüfter etc. noch läuft - nur der Bildschirm bleibt schwarz. Daher lasse ich ihn laufen, würde ihn aber gerne in den StandBy Modus oder Ausschalten, jedoch ist mir das momentan zu risikoreich. Vielleicht erscheint ja mal bald ein Update *hoffentlich*

                        Kommentar


                          #13
                          Was passiert beim Ruhezustand eigentlich technisch genau?

                          Kommentar


                            #14
                            Wäre mein Vater nicht, würde der Mac 24h laufen, derzeit muss ich ihn jedoch immer Ausschalten.

                            MacBook Pro i5 15" matt | AppleTV 2 | iPhone 4 32GB | iPhone 3G 16GB | 2x iPod Nano | iPod Shuffle

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von ganymed Beitrag anzeigen
                              Was passiert beim Ruhezustand eigentlich technisch genau?
                              Vielleicht hilft das:

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X
                              😀
                              🥰
                              🤢
                              😎
                              😡
                              👍
                              👎