Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was heißt MobileMe?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Was heißt MobileMe?

    Ich hab mich mal gefragt was den eigentlich MobileMe bedeuten soll? MobileMich? Was hat das für ein Sinn?
    Die Antwort auf 1984 ist 1776.

    #2
    Mach mich mobil

    bei Arbeit, Sport und Spiel.

    Kommentar


      #3
      Es heisst wahrscheinlich "Ich bin mobil"

      EDIT: Jörn das war die MARS Werbung

      Kommentar


        #4
        ah ok... Danke auch wenn ich es komisch finde :) Naja Ich Mac :)
        Die Antwort auf 1984 ist 1776.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Jörn Beitrag anzeigen

          bei Arbeit, Sport und Spiel.
          Aber nur nach Huldigung Honeckers

          Das soll echt ne Mars-Werbung sein? :-O

          Kommentar


            #6
            Wörtlich lässt sich das nur schwer übersetzen, da "me" im Englischen und Deutschen unterschiedlich verwendet wird. Die beste, direkte Übersetzung, die ich Dir bieten kann, ist: "Mein mobiles Ich"
            elektro.handgemacht

            Kommentar


              #7
              Zitat von idolum Beitrag anzeigen
              Das soll echt ne Mars-Werbung sein? :-O
              Das soll keine sein idolum, das WAR mal eine.
              Es hieß "MARS macht mobil, bei Arbeit Sport und Spiel"
              Zuletzt geändert von n4r3H4r0; 02.03.2010, 22:07.

              Kommentar


                #8
                "Das mobile Ich".
                Hinweis: Bin hier aus mehreren Gründen nicht mehr aktiv. Wer Anmerkungen oder Fragen zu älteren Threads und Posts von mir hat, kann mich aber weiterhin per PM kontaktieren.

                Kommentar


                  #9
                  @@ FlyDragon:

                  Wenn du mit "Ich-Mac" auf den iMac anspielst, dann irrst du dich - das "i" steht für innovative, intuitive, etc.

                  Kommentar


                    #10
                    Nein, das i steht für Internet. Tja.

                    Kommentar


                      #11
                      Nö, das "i" steht für Internet. Sagte doch Steve bei der Vorstellung.

                      Kommentar


                        #12
                        Schildie war schneller

                        Kommentar


                          #13
                          Bah und bei ipod ? xD
                          Die Antwort auf 1984 ist 1776.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von LaVeguero Beitrag anzeigen
                            Die beste, direkte Übersetzung, die ich Dir bieten kann, ist: "Mein mobiles Ich"
                            Genau so würde ich es auch sehen. Der Clou ist, dass 'me' im Englischen strickt gesehen eigentlich nur als Objekt, d.h. = deutsch mich, mir verwendet werden sollte. Umgangssprachlich steht es aber auch für 'ich'. Vgl. Churchill: "This is me, Churchill speaking..:" anstatt (korrekter, aber weniger eindrücklich) "This is I, Churchill speaking".
                            Daher ist 'MobileMe' als 'MobilesIch' also, mein Zeugs, mobil zu verstehen.
                            MiniMe etc. klingen auch an.
                            Clark's law:
                            “Sufficiently advanced cluelessness is indistinguishable from malice.”

                            Kommentar


                              #15
                              @Dekator
                              Dann hätte Apple besser daran getan es iMobile zu nennen, dann würde es auch, nach deiner grammatikalischen Erläuterung, besser passen i = für Ich und natürlich viel besser zu iMac und iPhone passen. Sehr viel besser sogar. Obwohl MobileMe einfach besser von der Zunge geht

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X