Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Corona-Endlosthread

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Eine doppelt gelegte Strumpfhose wirkt genauso gut und schließt sogar die Augen ein. Zwischendrin ein Papiertuch oder Topflappen. Im Bankräuberfachhandel günstig zu bekommen .

    Kommentar


      In meiner Packung waren nicht die solchen weißen Gummis drin, sondern gewöhnliche rote Haushaltsgummis. Gut, funktioniert auch. In der Beschreibung steht was von Geruchsneutral, das stimmt aber bei mir nicht. Die Gummis stinken gewaltig. Da die mit in der Packung liegen, stinken die Masken auch. Ich lasse die Masken jetzt erst mal wo anders als die Gummis ausstinken.


      mfg

      Special_B

      Kommentar


        Moin,

        wer nicht so gut im Masken selber basteln ist aber auch was optisch ansprechendes sucht sollte vielleicht mal hier vorbei schauen:

        Der urbandoo® filtert zuverlässig Feinstaub, Pollen, Bakterien und Sporen aus der Atemluft und schützt deine Gesundheit.
        QWallyTy
        Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

        Kommentar


          Was es alles gibt, danke für den Tipp.

          Kommentar


            Der Wahnsinn - heute sollte es wieder Loops geben und die Seite ist völlig überlastet anscheinend. Keine Chance dort zu bestellen

            Kommentar


              Mittlerweile läuft der Shop wieder problemlos. Ich habe mir auch mal so ein Teil bestellt, sieht nach einem interessanten Konzept aus, und so einen Loop kann man ja auch anderweitig noch verwenden. Finde es auch nicht übertreuert, für andere Loops hat man sonst auch 20-30 Euro bezahlt (und die hatten ja keinen Filter).

              Hier ein Artikel über die Unternehmerin. Alleine schon deshalb bestelle ich dort gerne etwas. Darum danke für den Tipp!

              In meiner Bestellbestätigung stand etwas von 15-25 Tagen Lieferzeit. Mal sehen, ob's dabei bleibt.

              Kommentar


                Moin,

                na sowas da empfehle ich die Bude und vergesse selbst dass ab heute wieder bestellt werden kann. Lieferzeit ist jetzt schon wieder auf 20-30 Tage.

                Naja auf jeden Fall was fürs deutsche Handwerk getan.

                Was ist denn DHL go Green? Hatte ich glaube ich bisher noch nie als Versand.
                QWallyTy
                Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

                Kommentar


                  Auf der Artikelseite stand von Anfang an 20-30 Tage Lieferzeit, in der Bestellbestätigung waren es dann 15-25.

                  GoGreen war früher eine DHL Option zum klimaneutralen Versand gegen geringen Aufpreis. Haben sie vor ein paar Jahren abgeschafft mit der Meldung, das wäre jetzt bei jedem Paket automatisch inklusive.

                  Kommentar


                    Go Green gleicht CO2 aus.

                    Kommentar


                      ah danke für die Infos.
                      QWallyTy
                      Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

                      Kommentar


                        Manomama als interessante Alternative für den Kleidungskauf für Jeans und Co. kannte ich auch schon vorher - das mit den Loops auf der neuen Seite war mir wirklich neu, habe aber auch schon lange nix mehr bei manomama gekauft.
                        Ach ja, ich habe mir auch gleich zwei Loops für die Familie mit Ersatzfiltern bestellt, da die Seite nach einer Weile wieder erreichbar war. Das war wirklich ein guter Tip von dir @QWallyTy!
                        Auch bei mir steht etwas von 15-25 Tagen für die Lieferung.
                        Die Loops kann man hoffentlich auch prima tragen, wenn die Luft beim morgendlichen Radeln durch den Stadtverkehr zur Arbeit mal wieder dicker ist und nicht nur wegen Corona...wenn ich das Homeoffice mal wieder häufiger verlassen darf.

                        Kommentar


                          Einen interessanten Beitrag einer Frau Mattner habe ich eben in FB gelesen, der in etwa meine Ansichten über das Ganze widerspiegelt. Ich stelle ihn hier mal rein zum lesen und auf sich wirken lassen:

                          Die letzten Wochen veranlassen mich dazu, mal wieder einige Dinge klarzustellen:

                          1. Ja, ich glaube, dass es den Coronavirus gibt.

                          2. Ja, ich glaube, dass dieser eine neue Mutation ist, gegen welche wir derzeit weder Medikamente noch Impfungen haben, auch wenn es Leute gibt, die Desinfektionsmittel aus dem Jahre 2016 herauskramen, um zu „beweisen“, dass es schon vorher Coronaviren gab. Das müsst ihr nicht, ich weiß das und andere auch!

                          3. Ja, ich glaube, dass die Maßnahmen unserer Regierung und auch die der Regierungen anderer Länder wichtig sind und dem Gebot der Vorsicht im Umgang mit diesem neuartigen Virus entsprechen.

                          4. Nein, ich glaube nicht, dass sich Regierungen fast aller Länder zum Ziel gesetzt haben, Wirtschaft und Handel zu vernichten, um die Pharmaindustrie zu hofieren.

                          5. Nein, ich glaube nicht, dass man diesen Virus in die Welt geschleudert hat, um neue Diktaturen zu schaffen.

                          6. Ja, mittlerweile nehme ich Abstand davon, mir jede noch so bekloppte Verschwörungstheorie anzuhören.

                          7. Ja, ich habe Verständnis dafür, dass unbürokratische Soforthilfen nicht gleichbedeutend mit einer Ausschüttung von Geldern an jeden sind, der ein Formular ausfüllen kann, sondern dass auch hier ein Mindestmaß an Anforderungen und Prüfungen erforderlich ist.

                          8. Ja, ich glaube, dass die derzeitige Situation dem Virus geschuldet ist und nicht der Bundesregierung. Vergleichbar mit einem Attentat, für das letztendlich auch nur der Attentäter verantwortlich ist.

                          9. Nein, ich glaube nicht, dass Schweden es „besser“ macht (wir befinden uns übrigens in einer Pandemie und nicht in einem Wettbewerb, bei dem derjenige gewinnt, der die wenigsten Opfer verzeichnet). Die Zahl der Todesopfer und Infizierten im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung spricht dagegen, dass das fast alleinige Setzen auf die Einsicht der Bevölkerung erfolgreich ist. Daher ändert man auch gerade den Kurs.

                          10. Ja, ich glaube, dass kaum jemand die „Pandemiepapiere“ aus den Jahren 2007 oder 2012/13 gelesen hat. In ersterem geht es um einen Influenza-Pandemieplan, der Medikamente und Impfstoffe voraussetzt, im zweiten geht es um verschiedene Szenarien (zB auch Schmelzhochwaser aus den Mittelgebirgen), wo es um Hilfestellungen und die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung geht. In keinem dieser Papiere wird vor einer Pandemie mit einem unerforschtem Virus gewarnt!

                          11. Ja, ich sehe, dass wie zu fast jedem Thema in den letzten Jahren, die Presse Panik verbreitet. Dieses tut sie, um Clicks und Auflagen zu generieren, so einfach ist das. Da steckt auch diesmal kein anderes, großes, geheimes Ziel hinter. Sie tut dieses teilweise rücksichts- und verantwortungslos. Dennoch sollte man als denkender Mensch hier weiterhin richtig einsortieren können.

                          12. Nein, ich glaube nicht jedem Politiker (vor allem denen der AFD nicht), manche Politiker nehme ich nichtmal ernst. Das heißt aber nicht, dass ich keinem Politiker in diesem Lande mehr glaube, denn dann hätte ich den Glauben an unsere Demokratie verloren.

                          13. Ja, ich glaube, dass unsere Regierung uns gerade besonnen und mit der gebotenen Vorsicht durch diese Krise führt. Von dieser geht keine Panikmache aus, das sollte man unterscheiden!

                          14. Nein, liebe Besserwisser, ihr verfügt nicht über mehr Informationen als unsere Bundesregierung, da könnt ihr noch so viel auf die 1 % der (teilweise selbsternannten) Wissenschaftler setzen, die sich mit ihren Einzelmeinungen ein bisschen Ruhm verschaffen möchten, deren Theorien aber letztendlich im Nachgang nahezu allumfassend widerlegt werden.

                          15. Nein, niemand dieser (oft verniedlicht genannten) Querdenker konnte mir mir bisher das „Cui bono“ wirklich vernünftig beantworten. Da höre und lese ich dann nur diesen „Mainstreamscheiß“, der bei mir mittlerweile einen allergischen Ausschlag verursacht, sondern dann ergibt man sich nur nebulösen Andeutungen.

                          16. Ja, ich finde das Handeln einiger Politiker verantwortungslos, wie zB gerade das des Herrn Laschet, der Schüler und Lehrpersonal am Montag in eine völlig unvorbereitete Situation schicken wird, deren Folgen er gar nicht absehen kann.

                          17. Ja, ich hoffe, dass wir aus dieser Krise Lehren ziehen. Dass wir endlich in der Zeit danach, bewusster mit unserer Umwelt und auch mit Tieren und Mitmenschen umgehen. In dieser Zeit wünsche ich mir, dass sich die Menschen besser, umfassender informieren und recherchieren, wenn sie sich zum Thema äußern und nicht irgendwelche ungeprüften Memes raushauen oder irgendetwas nachplappern, alles andere wird immer unerträglicher.

                          18. Bleibt alle gesund, auch im Kopf.
                          Mac Studio Max - iPhone 13 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 6 LTE

                          Kommentar


                            Moin,

                            dem kann man nur zustimmen.
                            QWallyTy
                            Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

                            Kommentar


                              Wirklich prima zusammengefasst von dir @mkummer. Nur Punkt 16 darf man gerne auch genauer recherchieren...
                              Herr Laschet schickt nicht seit heute Lehrer und Schüler gemeinsam einfach wieder so in die Schule von NRW. Auch nicht nächsten Montag...

                              Kommentar


                                Dem kann man zustimmen, bis auf den Punkt mit Laschet. Er macht das genauso gut oder schlecht, wie andere auch. Mir ist es sogar sympathischer, dass er nicht die Eskalation der Maßnahmen übertreibt.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X