Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Peinliche Panne: Adobe stellt statt Flash irrtümlich Photoshop ein

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Peinliche Panne: Adobe stellt statt Flash irrtümlich Photoshop ein

    Arstechnica.com:

    Durch einen peinlichen Fehler stellte Adobe nicht Flash, sondern Photoshop zum Ende des Jahres ein. Der verantwortliche Manager sagt aus: "Ich weiß auch nicht, wie das passieren konnte... ich habe in meiner Mittagspause etwas herumgeklickt, ohne genau darauf zu achten, und da muss ich wohl Photoshop eingestellt haben".

    Zwar wurde der Vorfall erst gestern bekannt. Die Kündigungen seien jedoch bereits im September zugestellt worden. Erst bei der jährlichen Adventsfeier sei das Fehlen der Mitarbeiter bemerkt worden.

    Nun bemüht man sich um Schadensbegrenzung. Aus einer Tauschbörse hätte man die Software bereits wieder geladen. Momentan scheitere man jedoch an der Eingabe der 467-stelligen Seriennummer.

    #2
    Sind das jetzt die Postiljörn Nachrichten? ;)


    Es geht ein "Huch" durch Adobe.
    There is more in life than Apple hardware, there is software, too.

    Kommentar


      #3
      Wenn Gerd versehentlich gekündigt wird durch etwas herumklicken, fällt das wenigstens zur nächsten Sendung auf
      : iMac 27" Mid 2010 / MBP 15" Retina Mid 2012 / iPhone 7 Black / iPad Air Silver / iPod Nano 7th Gen / Apple Watch

      Kommentar


        #4
        @Jörn: Egal, was du nimmst. Nimm weniger davon!

        Kommentar


          #5
          ja, oder gib uns auch was davon!

          Kommentar


            #6
            Es gibt den Jörn Flash und den Adobe Flash - ersterer ist willkommen, den letzten sollen die Hunde beissen...

            Kommentar


              #7
              Glaub Jörn vermisst uns

              Kommentar


                #8
                *schluchz*

                Kommentar


                  #9
                  Gottseidank habe ich noch rechtzeitig auf Photos gewechselt - nicht auszudenken...
                  Gut dass es Mac-TV gibt und wir alle stets auf dem Laufenden sind, selbst beim nahenenden Ende.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X