Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Apples grafische Gestaltung von Räumen usw.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Apples grafische Gestaltung von Räumen usw.

    Hi und sonnige Grüße aus Köln.

    Ich glaube, es gab hierzu schon mal einen ähnlichen Thread. Ich hab mich auch der Suchfunktion bedient und manuell mal durch's Forum gestöbert aber ich bin nicht fündig geworden.

    Also, worum geht es: Weiß jemand, wie Apple diese Grafiken gestaltet? Gibt es hierfür ein Programm? Oder sind die von Apple individuell "von Hand" entworfen? Weiß da jemand was genaueres zu?

    Im Voraus schon mal vielen Dank.

    Gruß
    Daniel
    Angehängte Dateien
    Der frühe Vogel kann mich mal · die zweite Maus bekommt den Käse.

    #2
    Das sieht für mich nach CAD für Anfänger aus.

    P.S. Ich kanns garnicht^^

    Kommentar


      #3
      Hast zufällig eine Ahnung, mit welchem CAD-Programm dies realisiert wurde? Wahrscheinlich nicht, oder? Ich meine, bei den CAD-Programmen, die ich so gefunden habe, sehen die Räume irgendwie altmodisch aus. Die von Apple irgendwie moderner und eben im Apple Stil.
      Der frühe Vogel kann mich mal · die zweite Maus bekommt den Käse.

      Kommentar


        #4
        Du kannst doch jegliche Textur verwenden. Im übrigen, hat diese Zeichnung wohl nur ne Farbe.

        Probier mal Cinema4D. Gibts zahlreiche Tuts zu. Ist übrigens auch das einzige, was mir grad so einfällt^^

        Kommentar


          #5
          Sofern noch aktuell, wird u.a. Cinema4D www.maxon.de dafür benutz.

          Kommentar


            #6
            Ok, vielen Dank für eure Kommentare. Ich schau mir Cinema 4D dann mal an.
            Dankeschön
            Der frühe Vogel kann mich mal · die zweite Maus bekommt den Käse.

            Kommentar


              #7
              Ganz schön teuer das Programm.

              Kommentar


                #8
                Ich mein erst einmal auf der Website. Kenne mich, was CAD angeht, überhaupt nicht aus.
                Der frühe Vogel kann mich mal · die zweite Maus bekommt den Käse.

                Kommentar


                  #9
                  Naja, für ein paar Vierecke würde auch ein billigere Software reichen, z.B. Cheetah 3D. (Hatten wir mal in einer Sendung, keine Ahnung, ob's die noch gibt.)

                  http://www.cheetah3d.com/

                  Kommentar


                    #10
                    Ja die habe ich vor kurzer Zeit mal gesehen.

                    Kommentar


                      #11
                      So hier noch die Links zu den zwei Beiträgen:
                      http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_...o?JumpID=32166
                      http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_...o?JumpID=32164

                      Kommentar


                        #12
                        Das ist doch das Wartezimmer bei MacTV...
                        Nierentische waren auch mal Science-Fiction...

                        Kommentar


                          #13
                          Wow, so tolle Sachen kann man damit machen...

                          Gibt's den Mac? Der sieht cool aus:



                          Ebenfalls auf der Cheetah3d Website zu finden.

                          Kommentar


                            #14
                            Nein den gibt es meines Wissens noch nicht.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von cedib Beitrag anzeigen
                              Nein den gibt es meines Wissens noch nicht.
                              noch
                              | | | |

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X